Menü

WipeOut Omega Collection für PS4 angekündigt

Artikel von | 03.12.2016 um 19:32 Uhr

Auf der PlayStation Experience hatte Shawn Layden im vergangenen Jahr ein Tshirt mit Crash Bandicoot angehabt, zur E3 folgte dann die Ankündigung für das Remaster. Diesmal trug er ein Tshirt mit WipeOut und auch dieses mal, ist es ein Zeichen. Nur diesmal weniger subtil, da die Ankündigung der WipeOut Omega Collection direkt darauf folgte.

Darin enthalten sind die drei Spiele WipeOut HD, Fury und 2048. Erscheinen soll das ganze dann bereits im Sommer 2017 und wer eine PlayStation 4 Pro hat, der darf sich dann auf 4K, HDR und 60 fps beim Spielen freuen.

Die WipEout Omega Collection vereint alle Schiffe und Anti-Gravitations-Rennen der Spiele wipEout HD, Fury und wipEout 2048. Alle drei wurden überarbeitet, sodass sie in 4K und HDR atemberaubend aussehen und mit 60 FPS laufen.

Es gibt insgesamt neun Modi:

Zonen, Turnier, Zeitrennen, Schnelle Runde und Einzelrennen aus HD
Zonen, Eliminator und Detonator aus Fury
Kampagnenmodus aus 2048
Diese umfassen mehr als 26 einzigartige Rennstrecken und 46 verschiedene Schiffsmodelle, einschließlich all deiner Favoriten. Spiele mit Freunden über geteilten Bildschirm oder lokalen Multiplayer, oder aber online mit bis zu acht Antigravitationspiloten der Liga.

Dank neuer Grafik, die für 4K-Displays optimiert wurde, sieht WipEout so gut aus wie nie zuvor. Aber wir haben uns natürlich nicht auf das Äußere beschränkt – deine Rennen werden von einem brandneuen, rhythmischen Soundtrack untermalt, der Klassiker wie auch Tracks von vielversprechenden neuen Künstlern enthält. WipEout Omega Collection ist ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus.

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden