Werft einen Blick auf das User-Interface der PlayStation 4

Artikel von 07.08.2013 um 19:00 Uhr

Seit Monaten fiebern die Fans nun schon der neuen Konsole aus dem Hause Sony entgegen. Während man das Design und den Preis der Konsole schon enthüllte, steht allerdings immernoch die Veröffentlichung eines Release-Datums aus. Auch weitere Informationen beispielsweise zum User-Interface der Konsole stehen noch offen. Nun kann man aber dank eines Spielabsturzes des Free-to-Play-Shooters Blacklight: Retribution während des kürzlich abgehaltenen Live-Stream-Events einen kurzen Blick auf das User-Interface der PS4 werfen.

Laut Aussagen des Entwicklers handelt es sich Pre-Alpha-Version, wobei Abstürze noch zum Alltag gehören. Ausserdem sagte man, dass sich das Design des User-Interfaces bis zum Release noch verändern könnte. Allerdings jetzt schon positiv aufgefallen ist, dass trotz des Absturzes nicht das ganze Spiel eingefroren ist, sondern wohl aufgrund der Multitasking-Fähigkeiten lediglich die nicht reagierende Anwendung geschlossen wurde.