Menü

Werden wir bald unseren PSN – Namen ändern können?

Artikel von | 11.12.2017 um 11:26 Uhr

Wer kennt das nicht: Man hat sich irgendwann irgendeinen PSN ( PlayStation Network ) Namen ausgedacht – und er gefällt einfach nicht mehr. Von sinnfreien Zahlen- und Buchstabenkombinationen bis zu Nicks, die irgendwann einmal lustig waren, ist alles dabei. Oder man hatte einfach keine Lust mehr, sich einen vernünftigen Namen auszudenken, weil alle versuche eben das zu tun, gescheitert waren, weil alles bereits vergeben war. So oder so: Viele wünschen sich seit langem, ihren PSN Namen ändern zu können. Und für genau diese gibt es nun einen, doch schon sehr konkreten, Hoffnungsschimmer.

Wie Shawn Layden, seines Zeichens CEO von Sony Interactive America, im Rahmen der PSX2017 andeutete, könnten die Spieler wohl ihre PSN Nicks bis zur nächsten PlayStation Experience ändern.

Lass es mich so sagen: Ich hoffe, dass ein paar Dinge passieren, damit ihr mich nicht zur nächsten PSX (2018) fragen müsst, wann ihr eure PSN Namen ändern könnt.“

Eine einfache, aber auch klare Aussage. Layden ging auch darauf ein, warum es gar nicht so einfach ist, die Möglichkeit der Namensänderung im PSN zu implementieren. Dies bringt nämlich einige Dinge mit sich, die eben nicht so einfach wären, wie man sich das als Leihe vielleicht vorstellen mag. Direkt unter diesen Zeilen gibts noch einen kleinen Clip aus dem Interview.

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden