Menü

Ubisoft: ‚Unser langfristiges Ziel ist auf der Next-Gen zu siegen‘

Artikel von | 17.10.2013 um 11:13 Uhr

Ubisoft--2----Mittel---Artikelbild---Tailor-DKSUbisoft hat vor wenigen Tagen bekannt gegeben, dass der Systemseller Watch Dogs, den sich einige sicher als ihren Starttitel für die Next-Gen ausgewählt hatten, nun erst im nächsten Jahr erscheinen soll. Somit fällt dieser Titel aus dem Launch-Line-Up raus, ein starker Titel weniger. Sicherlich war der Erscheinungstermin von Anfang an unglücklich gewählt, denn in etwa zeitgleich erscheint auch der Kassenschlager Assassin’s Creed IV Black Flag, der Watch Dogs die Show gestohlen hätte.

Ubisoft hat sich nun jedoch zu dem geänderten Erscheinungstermin geäußert, denn man möchte hoch hinaus und die nächste Generation „gewinnen“, und das ist nun das langfristige Ziel des Entwicklers. Denn so ganz ungestraft kommt der Publisher doch nicht davon, so kommen seinetwegen Händler wie Amazon und Gamestop in Bedrängnis, um den Kunden zu versichern, dass sie ihre Konsolen dennoch erhalten, diese sich aber einen alternativen Titel auswählen dürfen. Doch auch sind die Verkaufszahlen derzeit noch nicht den Erwartungen gerecht geworden. Man erwartet derzeit einen Verkaufswert von etwa 1 Milliarde Dollar. Im Vergleich dazu lag der erwartete Verkaufswert im Vorfeld bei etwa 1,5 Milliarden Dollar. War es also ein kluger Schachzug? Nun, für die Spieler vielleicht, da sie sich nun vollkommen auf Assassin’s Creed IV Black Flag konzentrieren können, doch für Ubisoft?

Unser langfristiges Ziel ist es, die nächste Generation zu gewinnen. Die harte Entscheidung, die wir trafen, um das höchste Potential aus unseren neuen Kreationen zu schöpfen, hatte einigen Effekt auf unsere kurzfristigen Ziele, aber wir sind uns sicher, dass man – langfristig betrachtet – sehen wird, dass es die richtige Entscheidung für unsere Fans war. Wir kreieren Franchises, die beständige Säulen für Ubisofts finanzielle Situation sein werden.

Wie schon erwähnt, war die Verschiebung aus finanzieller Sicht wirklich klug gewählt, so hat Ubisoft auch noch einen starken Titel für das Frühjahr. Sicherlich hätte eine der beiden Titel – also Watch Dogs oder Assassin’s Creed IV Black Flag – unter dem zeitnahen Release gelitten, da sich die Spieler für eines der beiden Spiele entschieden hätten. Welches war euer Favorit?

Aiden_Pearce_Watch_Dogs

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Langfristig die richtige Entscheidung? Wie damals mit AC2, wo den PCler eine Always on version für den Latz geknallt wurde oder Rayman: Legends, wo man die WiiU spieler betrogen hat, und nicht nur die Exklusivität aufgehoben sondern auch die fertige WiiU Version auf lange zeit verschoben wurde…
    Ubisoft macht zwar super Spiele, doch sowas wie richtige oder gar kluge Entscheidungen treffen die sicher nicht. Und wenn man noch Anmerken darf. Frühjahr 2014 folgen auch schon die ersten Hammertitel wie Infamous oder Destiny. Da wird Watchdogs in der Versenkung verschwinden. Mehr als dämlicher Sachzug. Das Spiel zeitnah mit AC4 rauszubringen, war eigentlich das klügste was man machen konnte. Konkurrenz belebt das Geschäft und in dem Fall wäre es ein interner Konkurrenz kampf. Klar wäre AC4 als sieger hervorgegangen, einige AC Fans sind aber vom neuen AC Teil enttäuscht bzw spricht sie das Piratensetting einfach nicht an. Die hätten allein aus dem Grund schon Wathcdogs supportet….und Leute die sich für beide Titel interessieren, werden wohl(wie ich) auch beide kaufen: Nur jetzt so nen absolut dämliche Verschiebung rauszuhauen wird dazu führen, das ich Watchdogs am Relaese im Regal stehen lasse…

  2. User Avatar

    Wenn die Spiele weiterhin so verbuggt erscheinen und sie nicht besser in Sachen Releases planen, bezweifle ich das…

  3. Wenn sie auch weiterhin des öfteren mal neue IP’s raushauen, die so vielversprechend wie Watch Dogs, The Crew und The Division aussehen, kann es gut sein das sie das schaffen nur bezweifel ich das irgendwie, denke mal wenn der Erfolg passt wird Watch Dogs ähnlich wie AC enden.

  4. Wenn sie auch weiterhin des öfteren mal neue IP’s raushauen, die so vielversprechend wie Watch Dogs, The Crew und The Division aussehen, kann es gut sein das sie das schaffen nur bezweifel ich das irgendwie, denke mal wenn der Erfolg passt wird Watch Dogs ähnlich wie AC enden.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden