Ubisoft eröffnet Office in Moskau

Artikel von 02.10.2014 um 22:43 Uhr

Wie IGN berichtet, will Ubisoft am wachsenden Gaming-Markt in Russland teilhaben und hat daher ein Office in Moskau eröffnet. Die leitende Funktion übernimmt Olga Lazareva, welche vorher für die Geschäftsentwicklung bei Electronic Arts in Russland verantwortlich war. Russlands Gamingbranche soll im laufenden Jahr im 2-stelligen Bereich wachsen. Zur Beta von „The Crew“ zum Beispiel, kamen die meisten aktiven Spieler aus Russland – noch vor Deutschland und Amerika.

„Wir freuen uns auf die Verbesserung unserer Beziehungen mit russischen Kunden“, sagte Lazareva.

Ubisoft-Logo