Tom Clancys – The Division – Optionale Mikrotransaktionen offiziell bestätigt

Artikel von 14.01.2016 um 15:55 Uhr

The Division Banner

Wer einen Blick in den PlayStation Store wirft und auf die Produktseite für Ubisofts Endzeit MMO Tom Clancys: The Division schaut, wird dort die kleine aber feine Bemerkung „InGame – Käufe optional“ finden können. Somit steht fest, was lange diskutiert wurde. Wie diese optionalen InGame Käufe aussehen sollen, ist noch nicht bekannt. Man darf davon ausgehen, dass es sich vielleicht um kosmetische Dinge wie Outfits oder ähnliches handeln wird, die es auch schon bei Assassins Creed oder Rainbow Six: Siege gibt. Im schlimmsten Fall sind es Pay-2-Win Gegenstände.

Mikrotransaktionen mag längst nicht jeder. Auch wenn sie nicht zu einem Kauf verpflichten, werden diese langsam aber sicher zur Regel – zumindest hat es den Anschein. Wie seht ihr das?