Menü

Tom Clancy’s Rainbow Six: Siege – Ubisoft kündigt neue Operation an

Artikel von | 07.11.2018 um 13:31 Uhr

Zwar ist Rainbow Six: Siege schon fast drei Jahre alt, jedoch wird es noch immer gut mit Updates versorgt. Das zeigt auch ein neuer Tweet von Ubisoft, in dem neben „Operation Wind Bastion“ zwei weitere Operatoren und eine neue Karte angekündigt werden.

Die neue Operation spielt in Marokko und beinhaltet einen neuen Angreifer, sowie einen neuen Verteidiger, welche beide marokkanisch sind. Dazu kommt außerdem eine neue Map, mit dem Namen „Fortress“. Laut Ubisoft soll sie als erste Karte einen engen Zusammenhang mit einem Operator haben. Sie wird als „Festung“ bezeichnet und orientiert sich an der Architektur eines marokkanischen Kasbah, dazu bietet sie den Operatoren eine Vielzahl an Taktiken.

Ab dem 18. November 2018 könnt ihr das Update herunterladen.

Hier der Tweet zum selbst lesen.

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden