Menü

Tokyo Ghoul:re Call to Exist – Videospiel zum Anime angekündigt

Artikel von | 18.06.2018 um 14:19 Uhr

Bandai Namco war stets bemüht zu vielen beliebten Anime-Serien ein möglichst gutes Videospiel zu machen. Tokyo Ghoul wird nun das neueste Experiment sein, das ein Videospiel für die PlayStation 4 bekommt. Unter dem Namen Tokyo Ghoul:re Call to Exist soll der Anime zu einem Survival Action-Spiel werden.

Zwar gibt es noch kein Bildmaterial, doch eine tolle Optik und spektakuläre Action sollen geboten werden. Spielbar ist Call to Exist aus der Sicht von drei Charakteren. In Kämpfen kommen dann entweder die Kagune oder Quinque zum Einsatz gegen ihre jeweiligen Feinde.

In einem online Modus kämpfen dann die beiden Fraktionen gegeneinander, aber auch kooperatives Spiel soll möglich sein. Man kann also gespannt sein, wie sich Tokyo Ghoul:re Call to Exist letztlich spielt, wenn es im Winter 2018 in Japan für die PS4 erscheint. Falls wir den Titel bekommen, müssen wir in Europa sicherlich noch etwas länger darauf warten.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Es heißt Kralle oder Kagune aber nicht Kugane.

  2. User Avatar

    Da hast du recht und die Quelle von mir unrecht, danke ist ausgebessert. 🙂

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden