Titanfall 3? Stellenangebote weisen auf Nachfolger hin

Artikel von 21.12.2018 um 14:40 Uhr

Der Entwickler Respawn Entertinment sucht derzeit in seinen Stellenangeboten nach auffällig vielen neuen Mitarbeitern für seine IP Titanfall. Da der letzte Titanfall Ableger inzwischen schon fast als alt gilt und es keinerlei Hinweise auf bedeutend große Content-Updates gibt, kann man wohl von dem Nachfolger Titanfall 3 ausgehen.

Kein Hit trotz guter Bewertungen

Auch wenn Titanfall 2 kein Kassenschlager war, unabhängig davon dass Kenner des Spiels nur Positives berichteten (hier findest du unseren Testbericht), scheint Respawn Entertainment derzeit an einem Nachfolger des Spiels zu arbeiten. Zumindest kann man basierend auf aktuellen Stellenangeboten davon ausgehen. So sucht der Entwickler derzeit unter Anderen nach einem Build and Release Manager, Senior Animator, AI Software Engineer und auch einen Project Manager auf der offiziellen Homepage von EA. Das letzte Content-Update für Titanfall 2 ist nun eine Weile her und es gibt keinerlei Hinweise auf ein geplantes und großes Content-Update, welches die Stellenausschreibungen erklärt. Deshalb können wir davon ausgehen, dass es bereits an Titanfall 3 gearbeitet wird.

In Entwicklung: Star Wars Jedi: Fallen Order

Der nächste Titel aus dem Entwicklerstudio wird jedoch nicht Titanfall 3, sondern Star Wars Jedi: Fallen Order sein. Einen genauen Veröffentlichtungstermin gibt es zwar nicht, in der Gerüchteküchte ist jedoch Ende 2019 als gängige Angabe zu hören.