The Witcher 3: Wild Hunt – CD Project Red veröffentlicht nächsten DLC

Artikel von 30.06.2015 um 00:06 Uhr

The Witcher 3 Wild Hunt PSi Banner

Die DLC-Kampagne für The Witcher 3: Wild Hunt geht auch diese Woche weiter und ihr erhaltet damit den 15ten von insgesamt 16 kostenlosen Inhalten. Die Erweiterung hört auf den klangvollen Namen, „Where the Cat and the Wolf play…“ und CD Project Red gab heute dazu auch eine Beschreibung heraus:

Entdecken Sie ein vergessenes Dorf und enthüllen Sie ein dunkles Geheimnis. Finden Sie heraus, wer oder was die Bewohner abschlachtet und setzen Sie all ihre Hexerfähigkeiten ein um gegen die geheimnisvolle Kraft bestehen zu können.

Direkt nach dem neuesten Spiele-Update müsst ihr dazu einen neuen Hexer-Vertrag im Oreton Village finden. Die Bewohner der nahe gelegenen Stadt Hornoton kämpfen gegen ein Monster, welches nur als „Spook“ ( Spuk ) bekannt ist. Wie immer besteht eure Aufgabe also darin, den Tag zu retten.

Soweit also die Infos zum in dieser Woche erscheinenden Zusatzinhalt für The Witcher 3: Wild Hunt. Nächste Woche dann wird der 16. und damit finale DLC erscheinen. Auch wenn dies die letzte kostenlose Erweiterung für das Hexer-Abenteuer ist, heißt dass nicht, dass der Titel mit weiteren Inhalten versorgt wird. Hearts of Stone nennt sich die erste der beiden kostenpflichtigen Erweiterungen und sie wird im Oktober erscheinen. Die zweite nennt sich Blood & Wine und wird Anfang 2016 verfügbar sein. Beide werden zusammen für etwa 25€ erhältlich sein. Einzelpreise wurden leider noch nicht veröffentlicht.

the_witcher_3_wild_hunt_game-HD