The Witcher 3: Wild Hunt – Alle Info´s zum Patch 1.05

Artikel von 25.06.2015 um 16:20 Uhr

The-Witcher-3-Geralt-Horseback-Red-WideWallpapersHD-2014-06-09-1

The Witcher 3: Wild Hunt wird fleißig gespielt und der Ein oder Andere hat vielleicht so seine Probleme mit kleinen Fehlern oder Bugs, welche den Spielspaß trüben. CD Project Red veröffentlicht heute einen Patch, welcher euer Spiel auf Version 1.05 bringt und einige Optimierungen und Fehlerbehebungen im Gepäck hat. Direkt unter diesen Zeilen findet ihr eine Auflistung der Spec´s.

  • besitzt ihr 65535 Gold, so wird der Kontostand nicht mehr zurückgesetzt
  • fehlende Interaktionsmöglichkeit mit Roche in der Quest, „Get Junior“, auf der Brücke zu Oxenfurt
  • Geralt´s Kleidung ist nicht mehr nass wenn ihr das Menü verlasst
  • das Tor in der Krypta, in der Quest „Scavenger Hunt: Viper School Gear“ funktioniert jetzt richtig
  • das Problem mit dem Endlos-Ladebildschirm im Kamof gegen die Eis-Riesen in der Quest „Herr der Undvik“ ist behoben
  • Mutagen Boni werden nun korrekt gespeichert
  • verbesserte Stabilität im Gameplay und Optimierungen der Benutzeroberfläche

Das ist nur ein kleiner Auszug aus den Patch-Notes zu The Witcher 3: Wild Hunt. Für diejenigen unter euch, die es ganz genau wissen wollen: hier geht´s zur kompletten Liste (englisch).

Marcin Momot, Community Lead, hat ebenfalls bereits bestätigt, dass man an einem wirklich sehr großen Patch arbeite, welcher unzählige Verbesserungen und Optimierungen mit sich bringt. Neben dem Patch erscheint auch noch diese Woche ein neuer DLC für den Hexer. Neben einem Waffen-Set gibt´s auch noch eine neue Quest. Na dann: gute Jagd! 

The Witcher 3 Wild Hunt PSi Banner