The Last of Us hat nun die 200’000-Grenze überschritten

Artikel von 06.08.2013 um 17:34 Uhr

Nachdem sich Naughty Dog’s Action-Horror The Last of Us im ersten Monat 100’000 verkauft wurde, verleihte der BIU, kurz Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware, dem Spiel den BIU Sales Award in Gold.

Wie Sony und Naughty Dog nun bekannt gegeben hat The Last of Us nach zwei Monaten nun die 200’000-Grenze überschritten und dafür bekam das Spiel den BIU Sales Award in Platin verliehen. Ab 500’000 verkauften Spielen verleiht der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware den Sonderpreis.

BIU_Bild