Menü

The Last Guardian goes Gold – nach fast 10 Jahren

Artikel von | Freitag 21. Oktober 2016 um 19:52 Uhr

„Das ich diesen Tag noch erleben darf“, denken sich nun wohl die meisten Fans von The Last Guardian, denn das Spiel hat nun endlich den Goldstatus erlangt und geht in Produktion.

tlg

Nachdem das Spiel eine Enwicklungszeit von fast 10 Jahren geknackt hat und zeitweise schon als das nächste Duke Nukem gesehen wurde, können wir uns nun sicher sein, es ist real und bald auf unseren Konsolen.

tlg-gold

Die Info über den Goldstatus stammt von Jun Yohshino, Producer von TLG, sein Tweet wurde jedoch scheinbar wieder gelöscht….

Wir freuen uns darauf und ihr?

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    ich mein das die entwicklung von Final Fantasy 15 (Final Fantasy Versus 13) ähnlich lange dauerte, 2006 hatte ich den reveal-trailer auf dvd gesehen …extra ne ps3 damals dafür geholt da es ja hieß das das game PS-Exklusiv wäre 😀

  2. User Avatar

    Wurde höchste Zeit! Pflichtkauf…

  3. User Avatar

    10 Jahre. Gut oder schlecht für das Spiel

  4. User Avatar

    [QUOTE=dA:frAme;502712]10 Jahre. Gut oder schlecht für das Spiel[/QUOTE]

    Ich behaupte schlecht. Jetzt erwarten die Spieler wieder die Erlösung in Gamingform. Am Ende werden wieder sehr viele enttäuscht sein. Aber ich glaube, schlimmer als bei No Man’s Sky kann es nicht werden ….

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden