Taxi 4 – Review

Getestet von | 04.10.2009 um 13:49 Uhr
http://s6.directupload.net/images/091004/yoc756z5.jpg

Story

Der vierte Teil der Taxi-Serie führt Émilien an den Rand des Ruins. Der frisch gebackene und übervorsichtige Papa wird gefeuert nachdem er seinen letzten Job vermasselt hat. Er hat als Babysitter für einen belgischen Gangster total versagt und seinen Häftling kurz vor Auslieferung entkommen lassen. Zusammen mit Daniel dem Taxifahrer macht Émilien sich auf die Suche nach dem Flüchtigen. Es muss wohl nicht mehr gesondert erwähnt werden, dass die Verfolgungsjagden einen nicht unbedeutenden Anteil in Taxi 4 einnehmen. Mit quietschenden Reifen versuchen die beiden, die Berufsehre von Kommissar Émilien wieder herzustellen. Die heißen Reifen werden begleitet von Situationskomik in Taxi-Manier. Die Dummheit der französischen Polizei sorgt auch im neuesten Teil für ordentliche Lacher.

http://s2.directupload.net/images/091004/5vuxwnzq.jpg

Bild

Auch der neueste Teil der Serie wird in brillanter Bildqualität und 1080p präsentiert. Was die Story ein wenig verloren hat, macht das Bild wieder wett. Farbbrillanz, saubere Konturen und null Ruckler bringen Taxi 4 in puncto Bildqualität ganz nach vorn.

Ton

Wie beim Vorgänger sind auch bei Taxi 4 die deutsche und die französische Tonspur in DTS-HD 5.1 vorhanden. Der Sound ist ziemlich bass- und Hip-Hop-lastig. Hier gibt es ebenfalls nichts zu meckern. Die Sprachausgabe ist ebenfalls gelungen. Die teilweise ziemlich flachen Witze sind zumindest soundtechnisch sauber abgemischt.

http://s3.directupload.net/images/091004/6majyb2v.jpg

Extras

Der Zusatzinhalt ist dieses Mal ziemlich dünn ausgefallen. Neben dem Making Of, das leider wieder nur in Standard-Auflösung vorhanden ist, gibt es nur noch die Kinotrailer aus Deutschland und Frankreich. Wenigstens ist die Taxi Online Funktion wieder mit an Bord. Hier können neue Live-Inhalte und Universum-Trailer abgerufen werden. Insgesamt kommt der Bonus-Content so auf schlappe 30 Minuten. Der Vorgänger hatte noch knappe zwei Stunden im Gepäck. Man kauft sich die Blu-ray zwar nicht wegen der Extras aber ein wenig mehr dürfte es schon sein… Schade!

Fazit

Mit flachem Witz und rasanter Action reiht sich Taxi 4 in die Serie ein. Insgesamt ist die Geschichte allerdings ein wenig flacher geworden als die der Vorgänger. Die Action-Sequenzen setzen auch ziemlich spät ein, deshalb zieht sich der Film am Anfang ein wenig in die Länge. Universum Film bringt eine Fortsetzung, die nicht herausragt aber den Vorgängern ebenbürtig ist. Fans von actionreichen Verfolgungsjagden und Anhänger der Serie können beim Kauf nichts falsch machen. Neueinsteigern empfehlen wir, sich erst einmal mit den Vorgängern zu begnügen. Eine Review zu Taxi 3 findet ihr ebenfalls bei PS3inside.

Story: 71%
Bild: 94%
Ton: 84%
Extras: 32%
Gesamt: 72%

Wir danken Universum Film für die Unterstützung.
© Universum Film GmbH

Gutes

Schlechtes

Undefiniert

Kommentare

Du hast etwas zu sagen?

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Das könnte dich auch interessieren