Star Trek – Review

Getestet von | 31.10.2009 um 15:45 Uhr
http://s12.directupload.net/images/091031/iu5tcsih.jpg


Story

Das neueste Star Trek Abenteuer bringt uns in der Geschichte zurück an den Beginn der Odyssey. Der Weltraum, unendliche Weiten… Jeder kennt die Serie, die mit William Shatner und Leonard Nimoy in den 60er Jahren ihren Beginn erfuhr. Star Trek erzählt die Geschichte, wie die Crew sich damals kennen gelernt hat. Der Romulaner Nero will sich an Spock rächen, weil dieser angeblich für die Zerstörung des Romulus in der Zukunft verantwortlich ist. Sein Zorn wendet sich gegen das Volk des Vulkan und zieht die jungen Kadetten der Sternenflottenakademie in ihre erste Mission. Die Geschichte erzählt mehr als nur die Lebensläufe von Chekov und Pille. Furchtbare Familientragödien, rote Materie und schwarze Löcher bieten Aufschluss über die Ereignisse, die Kirk und Spock zu dem gemacht haben, der sie in späteren Missionen der Enterprise gewesen sind.

http://s5.directupload.net/images/091031/5j4iimw8.jpg

Bild

Der Film ist von vorne bis hinten mit Explosionen und Action-Sequenzen gespickt. Die Qualität ist durchgängig exzellent. Die hohe Schärfe ist genauso bewundernswert wie die feinen Details. Selbst in dunkelsten Weltraumsequenzen sind die Konturen sämtlicher Objekte eindeutig zu erkennen. Weltraumexplosionen sind sehr imposant und werden nur noch durch die Explosionen ganzer Planeten getoppt. Die Bildqualität bei Star Trek ist somit makellos!

http://s6.directupload.net/images/091031/mgbgaegq.jpg

Ton

Der Sound ist in Dolby Digital und TrueHD auf Blu-ray gepresst worden. Hier sind ebenfalls keine Schnitzer zu hören. Hohe und tiefe Sequenzen werden glasklar wiedergegeben. Ein Highlight sind natürlich auch hier die Explosionen. Für den logischen Fehler, dass entgegen physikalischer Gesetze bei Star Trek sehr wohl Schall im Weltraum übertragen wird, bedanken wir uns bei Paramount. Die Kämpfe sind `ne Wucht! Für den Sound insgesamt gibt es praktisch die Bestnote.

http://s7.directupload.net/images/091031/eakwoo9b.jpg

Extras

Die erste Disc hat lediglich einen Audio-Kommentar zusätzlich zum Hauptfilm zu bieten. Die zweite Disc hat Paramount dafür mit Extras vollgepackt. Das Bonusmaterial liegt auch weitestgehend in HD-Qualität vor. Das ist schon mal keine Selbstverständlichkeit. Neben den üblichen Trailern und Infos zum Soundtrack ist auch noch ein Sack voll entfernter Szenen mit dabei, die man einfach gesehen haben muss. Ein zusätzliches Schmankerl sind dann noch Erklärungen zum Warp-Antrieb und zum Captains Chair. Das alles ist nur ein Ausschnitt der Extras. Auch hier hat Paramount sich selbst übertroffen.

http://s1.directupload.net/images/091031/56yhung3.jpg

Fazit

Star Trek ist ein Feuerwerk der Spezialeffekte und bietet in über zwei Stunden Spieldauer von Anfang bis Ende gute Unterhaltung. Aus der Vorgeschichte der ursprünglichen Crew hätte man durchaus auch zwei Filme machen können. Die Karriere von Kirk wirkt durch dieses Versäumnis insgesamt etwas zu vorschnell. Das ist aber Kritik auf hohem Niveau. Die zusätzlichen Extras machen den Film, der durch Grafik und Sound schon Bestnoten verdient, nahezu perfekt. Star Trek übertrifft die letzten Teile der Serie nochmals und ist somit nicht nur für Trekkies zu empfehlen. Gute Arbeit Paramount!

Hier könnt ihr den Film vorbestellen

Story: 88%
Bild: 94%
Ton: 95%
Extras: 91%
Gesamt: 92%

Gutes

Schlechtes

Undefiniert

Kommentare

Du hast etwas zu sagen?

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Das könnte dich auch interessieren