Das sind die ersten Wertungen zu Knack

Getestet von | 13.11.2013 um 15:36 Uhr

Nachdem bereits im Laufe des Tages die Trophäen zu Sonys Jump’N’Run Knack veröffentlicht wurden, sind nun auch die ersten Wertungen der internationalen Fachpresse veröffentlicht worden. Anhand dieser Wertungen ist es zu erkennen, dass das Spiel nicht überall die Erwartungen erfüllen konnte, so schwanken die Reviews zwischen schlecht bis gut. Viele der Tester kritisierten am farbenfrohen Abenteuer die teilweise auftretenden Slow-Downs, das etwas langweilige Level-Design, der teilweise frustrierende Schwierigkeitsgrad und die Tatsache, dass es im Spielablauf schnell zu Wiederholungen kommt.

Allerdings gibt es nicht nur negatives über das Spiel zu berichten, so sollen vor allem die farbige Grafik und der Umfang des Spiels ein sehr positives Merkmal des Spiels sein. Der metascore des Spiel liegt momentan bei gerade einmal 60/100 Punkten, was sicherlich nicht gerade die beste Werbung für das Spiel darstellt. Weitere Informationen zum Spiel und dessen Merkmalen, findet ihr in den Reviews in den unteren Zeilen:

– Eurogamer – 4
– CVG – 6
– Kotaku – yes
– Everyeye.it – 7
– Polygon – 6
– Destructoid – 7
– IGN – 5.9
– Joystiq – 1.5/5
– Game Informer 8.25
– Game Trailers – 5
– Gamespot – 4
– PlayStation Nation – 8

knack_2013_10-18-13_019-jpg_600

Gutes

+ Prinzipiell ein Held mit Maskottchen-Eignung
+ Großer Umfang
+ Bleibt dauerhaft fordernd
+ Wiederspielwert durch Geheimnisse und weitere Knacks
+ Stimmungsvolle Soundkulisse

Schlechtes

- Enttäuschende Technik
- Extrem linear
- Mieses Speichersystem
- Viele Frusterlebnisse in den ersten Stunden
- Koop mit Schwächen

7.0 Gut

Kommentare

Das könnte dich auch interessieren