Teenage Mutant NInja Turtles: Mutanten in Manhattan – Neues Gameplay

Artikel von 11.05.2016 um 20:38 Uhr

Activision und Entwickler PlatinumGames haben neues Spielematerial zu Teenage Mutant Ninja Turtles: Mutanten in Manhattan veröffentlicht. Genauer gesagt handelt es sich um vier Videos, welche wenig überraschend, die vier Turtles in Aktion zeigen. Erscheinen wird das Spiel am 27. Mai unter anderem für die PlayStation 4 und PS3.

Jeder Turtle hat einen einzigartigen Kampfstil und eine unverwechselbare Persönlichkeit: Leos zielstrebige Entschlossenheit, Raphs explosive Attacken, Donnies berechnendes Genie und Mikeys wilde Energie ergänzen sich im Kampf. Außerdem enthüllen die Videos einige der vielen unterschiedlichen Gegnertypen und Schauplätze, die Spieler in Teenage Mutant Ninja Turtles™: Mutanten in Manhattan überwinden müssen, während sie sich durch die Legionen der Foot Gang in New York kämpfen – von der Kanalisation bis zur Skyline.

Einmaliges, hochintensives Gameplay und spektakuläre Darstellung – das sind die Markenzeichen von Entwickler PlatinumGames. Und diese finden sich auch in Teenage Mutant Ninja Turtles™: Mutanten in Manhattan wieder. Das teambasierte Third Person-Videospiel liefert sowohl Einzelspieleraction als auch einen Online-Koop-Modus für bis zu vier Spieler. Die Turtle-Truppe kann mit den besten Waffen und Fähigkeiten aufgerüstet werden, damit sie gegen die mächtigsten Bosse der Foot Gang bestehen kann: Shredder, General Krang, Karai, Bebop, Rocksteady, Armaggon, Wingnut und Slash. Die Grafik ist aufwändig im 3D-Cel-Shading-Stil inszeniert und die Story stammt aus der Feder von Tom Waltz, dem Autor der Originalcomicserie von Publisher IDW.