Tales of Zesteria offiziell angekündigt – Release im Oktober + Trailer

Artikel von 12.06.2015 um 23:12 Uhr

Bandai Namco hat heute mit Tales of Zesteria den neusten Ableger der beliebten Rollenspielserie angekündigt. Dieser erscheint nicht nur für die PlayStation 4, sondern auch eine Veröffentlichung auf der PlayStation 3 und dem PC sind geplant. In Europa erscheint der Titel bereits am 16. Oktober 2016, sowohl für PS3 als auch PS4.

Eine bisher unbekannte, finstere Macht bekannt als die Bosheit, verbreitet sich im Land und korrumpiert die Welt – eine Bedrohung, die die Menschheit ins Straucheln bringt. Die Spieler begeben sich als Sorey, ein junger Abenteurer mit reinem Herzen, auf eine Reise, in dessen Verlauf Sorey seine wahre Bestimmung ergründet: Er soll der „Hirte“ werden, eine Person mit großer Macht, welche die Bosheit bannen kann. Wird Sorey den Mut und das Herz dafür haben, diese außergewöhnliche Verantwortung für das Gute einzusetzen, oder wird er der dunklen Seite seiner Macht zum Opfer fallen?

TALES OF ZESTIRIA führt eine neue Version des beliebten Echtzeit-Kampfsystems ein, welches den Spielern erlaubt, noch rasantere Kämpfe mit „Side Dash“-Manövern und neuen Combo-Möglichkeiten des linearen Fusionsketten-Kampfsystems zu erleben. Während seiner Reise wird sich Sorey mit Menschen und Geisterwesen, bekannt als „Seraphim“, die für die meisten Menschen unsichtbar erscheinen, anfreunden, die ihm treu zur Seite stehen werden. Durch die einzigartige Fähigkeit, mit den Seraphim kommunizieren zu können, ist Sorey in der Lage, sich mit ihrer Essenz zu verbinden und neue Elementar-Artes als strategische Angriffe auf seine Feinde niederregnen zu lassen.