Street Fighter V: Arcade Edition für PS4 und PC angekündigt

Artikel von 05.10.2017 um 16:51 Uhr

Ihr bekommt nicht genug von Street Fighter V oder habt euch selbst bisher noch nicht vom Kauf überzeugen können? Dann bekommt ihr mit der frisch angekündigten Street Fighter V: Arcade Edition erneut die Chance dazu. Diese erscheint am 16. Januar 2018 für die PlayStation 4 und den PC, erhält dabei neue Spielmodi, Moves und vielem mehr.

Doch auch Besitzer der Standard Version bekommen dann neue Inhalte mit einem Update, was euch alles erwartet, erfahrt ihr hier und könnt euch auch einen Trailer dazu ansehen. Allem voran sind der Arcade sowie Extra Battle-Modus neu, aber auch frische V-Trigger-Moves gibt es. Erscheinen wird die Version digital, aber auch im Handel in einer hübschen Box.

Inhalte der SVF: Arcade Edition:
• Arcade-Modus
• Extra Battle-Modus
• neue V-Trigger-Moves
• Galerie
• neue Benutzeroberfläche
• Season 1 DLC-Charaktere
• Season 2 DLC-Charaktere

Im kommenden Arcade-Modus erleben die Spieler die Geschichte der millonenfach verkauften Spiele der Street Fighter-Serie zum 30-jährigen Jubiläum neu. Sie wählen aus sechs verschiedenen Spielpfaden und stellen sich in Kämpfen Computergegnern. Basierend auf der individuellen Spielerperformance enthüllen sie einzigartige Endszenen. Im Extra Battle-Modus erwartet Spieler eine neue Serie von zeitlich exklusiven Herausforderungen, in denen sie Fight Money einsetzen können, um jeden Monat die Chance auf ein anderes Premium Outfit zu erhalten. Spieler, die alle vier Herausforderungen in einem Monat bestehen, erhalten solch ein exklusives Premium-Outfit. Via Cross-Play können dann auch in Zukunft PS4 und PC Spieler zusammenspielen.