Menü

Star Wars – Battlefront 2: EA aktuallisiert die Roadmap

Artikel von | 04.10.2018 um 08:00 Uhr

Noch immer werden fleißig Schlachten in Star Wars – Battlefront 2 geschlagen. Um die Spielerschaft bei Laune zu halten braucht es da auch hin und wieder neue Inhalte. Und die liefert Electronic Arts nun in einer Roadmap, welche ihr direkt unter diesen Zeilen finden könnt:

Oktober 2018

  • General Grievous erhält standardmäßig das Jedi-Hunter Outfit. Das Outfit samt Kampspuren lässt sich mittels Kristallen oder Credits freischalten.
  • Der Hero-Starfighter Modus wird um den N1 Starfighter erweitert.
  • Jeder Held soll in der Lage sein, eine Hero Health Karte ausrüsten zu können.

November 2018

  • Obi-Wan Kenobi wird mitsamt Jedi-Meister Outfit verfügbar sein.
  • Neue Kleidung für General Grievous.
  • Neue Kleidung für Obi-Wan Kenobi.
  • Auf Geonosis werden die Einwohner, die Geonosianer, zu sehen sein.

Dezember 2018

  • Ein Monat ohne Updates. Das Team konzentriert sich auf die Clone Wars Inhalte für 2019.

Januar 2019

  • Count Doku.
  • Separatisten Anführer Outfit.
  • Neues Outfit für General Kenobi.
  • Neues Outfit für Coruscant Guard.

Februar 2019

  • Anakin Skywalker.
  • Clone Trooper der 501. Legion Outfit.
  • Neuer, nicht linearer Spielmodus.

Soweit die Roadmap bis Februar 2019. Es wird also regelmäßig, wenn auch eher kleinere Erweiterungen geben, bis es dann, im Februar 2019 gar einen neuen Spielmodus gibt. Seid ihr zufrieden mit der Roadmap?

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden