Menü

Spintires: MudRunner – Schlammige Simulation kommt auf PlayStation 4 + Trailer

Artikel von | 18.08.2017 um 13:59 Uhr

Simulationen gibt es viele. Von Flugsimulatoren über Landwirtschaftssimulatoren bis hin zu weniger logischen Simu´s wie dem Industriesaugersimulator. So absurd manche Simulationen auch sind: Sie erfreuen sich großer Beliebtheit und haben eine beachtliche Fanbase. Spintires: MudRunner könnte auch so ein geheimer Simulationshit werden. Stammen tut es aus dem Hause Focus Home Interactive und es schickt euch, wie der Titel bereits erahnen lässt – in den Schlamm. Aber nicht irgendeinen. Mit schweren Maschinen gilt es durch unnachgiebiges Terrain zu manövrieren. Über unbefestigte Straßen, rutschige Schlammpisten oder gar durch Flüsse dürft ihr euch schlängeln. Dabei stehen euch verschiedene Vehikel mit individuellen Stärken und Schwächen zur  Verfügung. Interessant dürfte sein, dass ihr euch auch im Multiplayer auf die Piste stürzen dürft. So könnt ihr euch beispielsweise gegenseitig unterstützen, falls mal ein Kollege stecken bleibt zum Beispiel.

Besonderes Augenmerk legt man in Spintires: MudRunner auf Realismus – wie sich das für eine Simulation gehört. Ob die Fahrzeugmodelle, die Sounds oder eben Schlamm, Wasser und anderes Terrain: Alles soll sich physikalisch Korrekt und „mega realistisch“ anfühlen und auch so aussehen, heißt es im Trailer, welchen ihr unter diesen Zeilen findet. Erscheinen soll die Schlammschlacht gegen Ende des Jahres. Einen genauen Release gibt es noch nicht, aber der wird nicht mehr all zu lang auf sich warten lassen.

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden