Sony setzt Deadline für PlayStation 4 Vorbestellungen

Artikel von 01.08.2013 um 00:00 Uhr

Die nächste Konsolengeneration ist schon jetzt äußerst begehrt – der geringe Einstiegspreis macht’s insbesondere für Sony möglich. Aktuell kursiert ein Bericht, der besagt, dass Sony Händler europaweit dazu aufgefordert hat, nur noch bis Anfang nächster Woche Vorbestellungen für die PlayStation 4 anzunehmen. Vermutlich rechnet man damit, ansonsten nicht jeden rechtzeitig beliefern zu können, wenn noch genügend Konsolen zum Launch frei verfügbar sein sollen.

Auch amazon.de bestätigt indirekt den Bericht, denn dort ist seit heute zu lesen, die PlayStation 4 sei nur noch wenige Tage vorbestellbar. Warten wir ab, was dran ist. Möglicherweise hat Sony auch noch eine Ankündigung zur gamescom in der Hinterhand, die bisherige Vorbestellungen betreffen. Wir halten euch hierbei natürlich nahtlos auf dem Laufenden.

PS4_Vorbestellung