Menü

Sony: PlayStation Pre-TGS Pressekonferenz Zusammenfassung + Trailer

Artikel von | 01.09.2014 um 11:16 Uhr

Soeben fand in Japan die Sony Pre-TGS Pressekonferenz statt. Die Messe selbst findet zwar erst später statt, dennoch gab Sony einige Interessante Ankündigungen bekannt. Wir wollen diese mal kurz für euch zusammenfassen und zumindest das wichtigste erwähnen. Fehlende Trailer werden wir später zum Großteil Stück für Stück nachreichen.

Angefangen hat die Pressekonferenz mit der PlayStation Vita. Sony gab bekannt das sich PS Vita und PlayStation TV in Japan stark verkaufen. Dann wurden neue Trailer zu Danganronpa Another Episode, Phantasy Star Nova, Samurai Warriors Chronicle 3 und Gundam Breaker 2 gezeigt.
Neues Wafe of the Samurai für Vita angekündigt (Trailer). Deemo, ehemals iOS Spiel, kommt für Vita. Luminous Arc Infinity für Vita angekündigt. Danach wurde die Light Pink Vita angekündigt, im November in Japan.
Neues Vita Update 3.30 kommt diesen Herbst und bringt Themes (mehr Infos). Und es wurden viele neue Vita Spiele in einem Trailer gezeigt.

Dann ging es zur PlayStation 4, was etwas komisch wurde. Viele Spiele/Trailer die man vorher schon kannte wurden nun auch für Japan gezeigt. Destiny, The Crew, Assassin’s Creed Unity, Far Cry 4, The Witcher 3, LittleBigPlanet 3, The Order: 1886, Tommor children, Bloodborne. – meistens die gleichen Trailer wie zur gamescom. Zu Bloodborne wurde jedoch das Release Datum bekannt gegeben (mehr Infos).
Shuhei Yoshida betritt die Bühne und hat ein neues Hot Shots Golf (Everybody’s Golf) für PlayStation 4 angekündigt und mehr Trailer zu Kingdom Under Fire II und Let It Die.
Dann wurde kurz etwas Neues zu Project Morpheus gezeigt (spielbar auf der TGS). Dann wurde es doch sehr, hmmm japanisch. Das Tekken Team entwickelt ein Spiel für Morpheus mit dem Namen „SummerLesson“. Ich sag an dieser Stelle, dass ihr euch da keine großen Erwartungen machen solltet und dafür den Trailer schauen solltet. Ehrlich, schaut es euch an.
Dann wurde Earth Defense Froce 4.1: The Shadow of New Despair für PlayStation 4 angekündigt. (Trailer)
Auch Disgaea 5 wurde für PlayStation 4 bestätigt. Und es gab einen neuen Trailer zu Bladestorm: The Hundred Years War.

Hideo Kojima betritt die Bühne und gab bekannt, dass P.T. über eine Millionen Mal heruntergeladen wurde. Danach redet er über das Spiel selbst, dass P.T. innerhalb von 4 Stunden gelöst wurde und das Spiel für die Share Funktion der PS4 gedacht war um gemeinsam das Rätsel zu lösen und er überrascht über die schnelle Lösung war. Danach gibt er an Guillermo del Toro ab, der mit einer Videonachricht über die Anfänge von Silent Hills und den Gesprächen mit Kojima redet.
Ein Bild zu Metal Gear Solid V: The Phantom Pain wurde gezeigt. Kojima redet weiterhin über P.T. und sagt dann ganz einfach: „Wir sehen uns bald, neue Infos zu MGS V kommen zur TGS“ und verabschiedet sich.

Ein neuer Trailer von Resident Evil HD wurde gezeigt, gefolgt von der offiziellen Bestätigung zu Resident Evil: Revelations 2 (mehr Infos).
Dann wurde Yakuza Zero gezeigt und über das Spiel selbst geredet. Spielt vor 30 Jahren und noch vor Yakuza 1 und die Entwickler sind in einem Alter wo sie all das miterlebt haben…. jedenfalls kommt ein 15 minütiges Video von Yakuza Zero zur TGS.
Bandai Namco bekommt seinen Auftritt und kündigt God Eater 2: Rage Burst für PlayStation 4 und Vita an (Trailer). Dragon Ball: Xenoverse und One Piece: Pirate Warriors 3 wurden erwähnt. Und ein neues Gundam Spiel wurde für PlayStation 4 angekündigt, kommt 2015 – in Japan natürlich. Dead or Alive 5: Last Round (PS4) bekommt einen Trailer.

Neue PlayStation 4 Ankündigungen: Senran Kagura, neues Ys für PS4 und Vita (Trailer), Fairy Fencer F: Advent Dark Force.
Persona 5 wurde für PlayStation 4 bestätigt. (mehr Infos + Trailer).

Die wohl größte Meldung für die PlayStation 4 war wohl, dass dynamische Designs ihren Weg auf die Konsole mit der Firmware 2.0 finden. Jedoch wurde weiterhin kein genauer Zeitpunkt dafür genannt, also bleibt es bei Herbst 2014. (mehr Infos zum Design + Bild).
Dragon Quest: Heroes wurde zuletzt noch für die PlayStation 3 und PlayStation 4 angekündigt. (mehr Infos).

playstation logoUnd nein, zu The Last Guardian und Final Fantasy Versus XV gab es – natürlich – nichts neues.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Summer Lessons GotY
    Jetzt noch die Bestätigung dass man untern Rock gucken kann dann wirds n Bestseller :mondgesicht:

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden