Menü

Sony fragt Spieler nach Interesse an einer PSN Namensänderung

Artikel von | 09.02.2018 um 15:32 Uhr

Seit Jahren fordern einige PlayStation Spieler das Feature, den Namen im PlayStation Network ändern zu können. Dementsprechend oft wird Sony damit auch konfrontiert seitens der Nutzer und ist schon länger am überlegen, wie sie das Feature anpacken wollen und die Gerüchte verdichten sich, dass es bald soweit sein könnte.

Ein weiteres Indiz ist eine Umfrage, die Sony nun an einige Spieler geschickt hat. Dort möchte man wissen, wie groß die Nachfrage nach einer Namensänderung im PSN wirklich ist. Gleichzeitig weist man aber auch darauf hin, dass es bisher nur in Planung ist und nicht zwangsläufig kommen muss.

Beim direkten Konkurrenten Microsoft ist eine Namensänderung bei der Xbox schon länger möglich, jedoch verbunden mit einer kleinen Gebühr. Sony könnte einen ähnlichen Weg gehen und damit Leuten wie „xxxProGamerGetGood“ oder mit Beleidigungen im Namen noch eine zweite Chance geben, um zu zeigen, dass sie vielleicht etwas erwachsen geworden sind.

Wir leiten diese Frage direkt an euch weiter, wenn ihr die Möglichkeit dazu hättet euer PSN Leben noch einmal von vorne zu leben, hättet ihr euren Namen anders gewählt?

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden