So sollte The Last of Us ursprünglich enden – SPOILER!

Artikel von 07.08.2013 um 11:49 Uhr

Ihr wisst wahrscheinlich noch, was ihr empfunden habt, als der Abspann von The Last of Us über den Bildschirm flimmerte. Die Story ist definitiv einer der Punkte am Spiel, die es von anderen Genrevertretern abheben. Am Ende wird Joel vor den Augen der Spieler zum Antagonisten, der Unschuldige überlistet um seine eigenen Wünsche zu erfüllen. Alles Weitere, was Joel und Ellie widerfährt, wird auf einem Konstrukt aus Lügen bestehen.

Doch der entscheidende Moment, der dazu führte, war ursprünglich überhaupt nicht geplant. Es sollte alles ganz anders enden, wie Naughty Dogs Creative Director Neil Druckmann schon jetzt verriet. Über die Details des ursprünglichen Endes wollen die Entwickler zwar erst auf der PAX Prime in Seattle Ende August reden, doch schon jetzt veröffentlichte Druckmann ein Artwork, das alles verrät. Ohne viele Worte wollen wir euch das zeigen. Was denkt ihr darüber?