Menü

Sleeping Dogs kommt offiziell für PlayStation 4 nochmal zurück

Artikel von | 06.08.2014 um 18:50 Uhr

Bereits vor zwei Monaten ging das Gerücht herum, dass Sleeping Dogs nochmal auf Next Gen Konsolen erscheinen wird. Nun hat Square Enix, nach Tomb Raider, bereits das zweite PlayStation 3 Spiel für die PlayStation 4 in Entwicklung gegeben. Und was dem einen sein „Remastered“, dem anderen sein „HD Remake“ ist, der bekommt von Square was besonders schönes. So kommt das Spiel offiziell als Sleeping Dogs: Definitive Edition am 14. Oktober 2014 auf PlayStation 4 und Xbox One.

Neben dem Spiel gibt es für Vorbesteller auch ein Artbook mit 28 Seiten, das einen tieferen Einblick ins Spiel ermöglicht und auch alle veröffentlichten Erweiterungen sind in der neuen Fassung enthalten. Der Kostenpunkt vom Spiel liegt nach amazon.com bei 59,99 US-Dollar und wird dann bei uns etwa 49,99 bis 59,99 Euro kosten.

sleep sleep2
Stellt sich die Frage, wieso man weiterhin so viele Remakes raus bringt, aber sich nicht an FF7 traut, das von so vielen gewünscht wird.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. Geiles Spiel, cool, dass es nochmal kommt, aber direkt vollpreis erscheint mir zu viel, 40€ hätten es auch getan

  2. User Avatar

    Soviel für das Spiel, dass nur etwas aufpoliert wurde? So langsam wird es mit dem ganzen Remastereds, HD Remakes (die es zumal nicht gibt) und Ports langsam lächerlich.
    Aber gut, solange man nix anderes bringt, kauft man es blind…

  3. User Avatar

    Ghost-Comments D:
    Sib hat laut Tracker was geschrieben(zeigt sogar an was) – wird aber hier nicht angezeigt. Gruselig.

    Back to Win:
    Eigentlich würde ich jetzt sagen: „Ihr verdammten Schlitzohren – eure Kunden mit nem Artbook locken das sie sich das Spiel zum Vollpreis kaufen….“ Allerdings – egal was ich anstelle – die kommenden Monate sind eh so extrem, das ich mir SD nicht ma leisten könnte zum Fullprice, selbst wenn ich wollte – von daher…

  4. User Avatar

    Die Zocker, lassen sich in der heutigen Zeit abzocken. So ist das. alle blind vor sucht. Unterstützen auch noch deren Politik.Wieso kein Sleeping Dogs 2? Entwickler sind seit der next gen schon zu faul neue games raus zu bringen stattdessen bringen sie billige ports #4theMoney

  5. Das Geld, dass sie dadurch jetzt verdienen, können sie ja auch in den 2ten teil dann einfließen lassen und man ist ja nicht gezwungen, dass zu kaufen

    und zu 4themoney, finde dass was activision und ubisoft mit CoD und AC machen, find ich persönlich viel schlimmer, weil man so eine Reihe nach und nach kaputt macht

  6. User Avatar

    Naja, Oktober/November sind eh schon so voll, und mit Destiny werde ich sicher länger beschäftigt sein, aber vielleicht im Cyber-Mondy, für so ein kleines Loch zwischen den Feiertagen 😀

  7. User Avatar

    Meh,,, die sollen endlich mal an einem Nachfolger werkeln ^^

  8. User Avatar

    Weil du diesen Port nicht magst, heißt das noch lange nicht, das Leute die sowas mögen, sich abzocken lassen oder Blind vor Sucht ist. Es gibt halt Leute, die möglicherweise Sleeping Dogs noch nicht gespielt haben, aber es gerne und das auf ihrer neue Konsolen zocken wollen, oder welche, die bereits ihre alten Plattformen schon verkauft haben, und Fan dieses Spiels sind, oder etwaiges. Egal was es ist, es gibt rein gar nichts dir das Recht, so über Leute urteilen und das ganze auf „Sucht“ zu reduzieren.

    Last of Us vorallem aber auch GTA V sind das beste Beispiel. LoU ist für mich ein absolutes Meisterwerk, warum sollte ich das dann nicht in 10 Jahren noch genießen dürfen, das auf der Playstation 4. Was gibt dir das Recht also, so über mich zu urteil. Und GTA V – da kann man sagen was man will, aber das ist eines der Spiel wo man (alleine schon anhand der Vergleichsvideos) merkt, das das volle Potenzial erst mit der neuen Gen/PC ausgeschöpft wird… auch hier wieder – du hast kein Recht so über Leute zu urteilen.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden