Silent Hills: Online-Petition erreicht über 150.000 Unterstützer

Artikel von 23.05.2015 um 10:42 Uhr

silent1

Das Silent Hills eingestellt wurde, scheint wohl nicht an allen spurlos vorbei gegangen zu sein. Die Online-Petition, welche darauf hin gestartet wurde und auf den Namen Create a new Silent Hills hört, richtet sich an Kojima und Del Toro. Bereits vor einigen Tagen berichteten wird, dass die Petition bereit´s mehr als 120.000 Unterstützer zählt und gestern erreichte uns, auf Grund unserer eigenen Teilnahme, eine Email, mit den erfreulichen Worten, dass ein weiterer Meilenstein erreicht wurde: 150.000 Unterstützer haben ihre virtuelle Unterschrift gesetzt.

Dear Guillermo! We would like to thank you for the kind words towards the petition and your signature! Our next goal: Kojima´s statement! :)

In the Interview you mentioned that you would be happy if the petition could change some minds.There might be another way: We would love to see a new IP developed with you both collaborating, we can all agree, anything you two produce will most certainly be a masterpiece! We hope you consider this option and might initiate a crowdfunding campaign in order to reach that goal! :) Thanks again, we hope to hear from you again!

#ReviveSilentHills

Lieber Guillermo! Wir möchten uns für die freundlichen Worte bezüglich der Petition und für Ihre Unterschrift bedanken! Unser nächstes Ziel: Kojima´s Aussage! :)

Im Interview sagten Sie, dass es Sie freuen würde, wenn die Petition etwas in den Köpfen bewegen würde. Es könnte aber auch einen anderen Weg geben: Wir würden gerne eine neue IP sehen, von Ihnen beiden in Kooperation entwickelt, bei dem wir alle zustimmen können, dass es ein Meisterwerk wird. Wir hoffen, dass Sie diese Option in Betracht ziehen und vielleicht mit einer Crowdfunding-Kampagne starten um dieses Ziel zu erreichen. Nochmals Danke! Wir hoffen von Ihnen zu hören!

#ReviveSilentHills

Kojima-and-Del-Toro-Comic-Con-2014

Soweit der Text in der Email, welchen man auch direkt bei der Petition findet. Wir möchten keineswegs mit dem Thema Silent Hills nerven, oder euch dazu zwingen, euch daran zu beteiligen. Aber sicher hat es nicht nur uns traurig gestimmt, dass nach P.T., welches ein wahres Erlebnis war, Silent Hills tatsächlich eingestampft wurde. Momentan wird es um den Titel einfach nicht ruhig. Daher freut es uns wirklich, zu sehen, dass die Online-Petition mittlerweile so viele Unterstützer gesammelt hat. Das zeigt einmal mehr, wie stark die Community, die Fans einfach Gamer an diesem Titel interessiert sind. Die Tatsache, dass Del Toro davon Wind bekommen und selbst auch unterzeichnet hat, lässt ein klein wenig darauf hoffen, dass der Wunsch der Community erhört wird. Sicherlich hat Kojima selbst schon von dieser Petition gehört oder gelesen, nur steht sein Statement (noch) aus.

Wenn weiterhin fleißig Stimmen gesammelt werden, dann wird er sich wohl oder übel ( letzteres glauben wir eher nicht ) dazu äußern müssen. Vor einigen Tagen äußerte sich Del Toro zu der erfolgreichen Petition zu Silent Hills, wir berichteten. Wer von euch noch nicht mitgemacht hat, das aber gerne tun wollen würde, der kann das hier in Angriff nehmen. Um so mehr daran Teilnehmen desto besser. Deshalb: weitersagen, teilen und am Ende vielleicht Zeuge davon werden, dass Del Toro und Kojima tatsächlich gemeinsam die Sache angehen. Fest steht das natürlich nicht – aber Hoffnungen sind durchaus berechtigt.