Menü

Die Sex-Szenen in Dragon Age: Inquisition sollen erwachsen und geschmackvoll werden

Artikel von | 14.10.2013 um 19:57 Uhr

Natürlich wird es auch im kommenden Teil der Dragon Age-Serie wieder einige Sex-Szenen geben, dass ist in Spielen von Bioware nun wirklich nichts neues. Aber im Gegensatz zu früheren Szenen in einigen Spielen, sollen diejenigen Szenen in Dragon Age: Inquisition erwachsen und geschmackvoll werden, wie Cinematic Director Jonathan Perry bekannt gab:

Diese romantischen Szenen könnten wir in jede beliebige Richtung entwickeln die uns beliebt. Was nicht so gut funktioniert, ist die grafische Seite, was wir in Dragon Age: Origins versucht hatten. Die Charaktere wälzten sich herum in ihrer Unterwäsche und es sah seltsam aus, weil sie diese Victoria’s Secret Spitzen-Höschen und Outfits anhatten, die nicht in die Szene passten. Das ist nicht nur kitschig sondern frisst auch viele Entwicklungsressourcen.

Wenn man diese Charaktere auf solch eine intime Art und Weise miteinander interagieren lassen will, ist es extrem aufwändig diese Bewegungs-Genauigkeit zu erschaffen, sodass es aussieht als ob sie sich wirklich berühren. Ich denke die Szenen in Mass Effect waren wirklich gut gemacht und wir werden mit Inquisition in diese Richtung gehen. Man hat vielleicht einen nackten Charakter, aber sie werden so dargestellt sein, dass sie zum Teil im Schatten sind oder verschieden viel Bekleidung tragen.

Wir wollen uns auch nicht nur auf den Sex selbst konzentrieren, sondern darauf, dass es die Krönung davon ist, wenn man viel Zeit mit einem Charakter verbringt und ihn kennenlernt, somit behandeln wir diese Szenen erwachsen und geschmackvoll, glaube ich.

Dragon Age

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden