Menü

Rocket League: Weltweit mittlerweile 34 Millionen Spieler

Artikel von | 03.08.2017 um 14:45 Uhr

Wie Entwickler Psyonix bekannt gegeben hat, zählt Rocket League mittlerweile 34 Millionen Spieler weltweit. Zusammengefasst sind die Spieler auf PlayStation 4, XBox One und PC. Erschienen ist Rocket League am 7.7.15 für PS4 – zum Release damals für alle PlayStation Plus Member kostenlos im Rahmen des Abos. Auch für PC erschien RL am 7.7.15 via Steam. XBox One Spieler gesellten sich am 17.2.16 zum verrückten Autoball-Spiel.

So gut auch 34 Millionen Spieler klingen – dass gleichzeitig so viele Einheiten des Titels verkauft wurden, heißt das nämlich nicht. Trotzdem spricht die große Spielergemeinde für die ungebrochene Beliebtheit von Rocket League und auch der E-Sport bereich wächst hier stetig weiter.

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden