Menü

Rocket League – Neuer Modus mit Power-Ups vorgestellt

Artikel von | 07.08.2016 um 22:06 Uhr

Rocket League erschien im Sommer des vergangenen Jahres und sorgte seitdem für viel Spaß bei Fans des gepflegten Autofußballs. Während das Original natürlich noch die meisten Spieler hat, gibt es auch Fans des Basketball oder Eishockey Modus. Im nächsten Monat kommt dann ein weiterer hinzu: Rocket League Rumble.

Dieser wird selbstverständlich kostenlos und als Teil des September Updates in das Spiel integriert. Im Grunde ist es der normale Fußball Modus, doch mit Power-Ups. Diese haben es auch in sich. Im Stil von Mario Kart erhält man zufällige Gegenstände und kann somit komplett das Spiel verändern. Sei es der Haymaker, der Swapper, oder der Tornado – Insgesamt gibt es 11 Items zum aufsammeln und benutzen.

Die 11 Power-Ups in der Übersicht:
The Boot (Schlägt ein gegnerisches Fahrzeug)
Disruptor (Zwingt ein feindliches Auto unkontrolliert zu fahren)
Freezer (Friert den Ball ein)
Grappling Hook (Zieht dich in die Nähe des Balls)
Haymaker (Schlägt den Ball)
Magnetizer (Klebt den Ball an euer Auto)
Plunger (Zieht denn Ball wie am Faden)
Power Hitter (Damit könnt ihr alles stärker schlagen)
Spike (Klebt den Ball an euer Fahrzeug wenn ihr auf den Ball springt)
Swapper (Tauscht eure Position mit dem eines Feindes)
Tornado (Kehrt den Ball und feindliche Fahrzeuge mit einem Tornado um die Arena)

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden