Menü

Road Not Taken – Ein einzigartiges Puzzle-Spiel kommt auf die PlayStation 4 und die Vita

Artikel von | 11.12.2013 um 13:28 Uhr

„Wie würde wohl ein Roguelike-Spiel aussehen, wenn im Mittelpunkt kein herkömmlicher Krieger stünde, sondern ein Denker und Entdecker? Wenn cleveres Überlegen wichtiger wäre als reine Muskelkraft?“ Diese Frage stellten sich die Entwickler von Spry Fox bei der Entwicklung von Road Not Taken, das im nächsten Jahr für PlayStation 4 und Vita via PSN erscheinen soll. Dan Cook, Chief Creative Officer beim Entwickler, verriet nun einige Details zum Spiel auf dem PlayStation Blog.

Ihr spielt in Road Not Taken einen Waldhüter, der in einem verzauberten Wald Kinder suchen muss, die sich in der eiskalten Umgebung verlaufen haben. Zunächst fangt ihr klein an: Ihr hebt Objekte oder verschiebt sie, um zu sehen, was euch dahinter erwartet. Doch das alles geht auf eure Ausdauer, und wenn diese aus ist, seid ihr tot. Hier hat Road Not Taken eine Besonderheit: Es gibt keine Checkpoints, Tot bedeutet neues Spiel!

Der einzige Feind in Road Not Taken ist die Umgebung, denn jedes noch nicht bekannte Objekt kann tödliche Gefahr bedeuten. Zudem gibt es keinen eindeutigen Weg, und die Ausgänge aus Gebieten sind häufig versperrt. Hier kommen eure Puzzlekünste ins Spiel, denn ihr müsst euch die Wege freiarbeiten. Ihr müsst nach und nach eure Taktiken überarbeiten und die Objekte in der Umgebung nutzen, damit euch nicht die Puste (=Ausdauer) ausgeht. Einige Beispiele erklären die Entwickler ebenso auf dem PlayStation Blog.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Sehr interessant 😉
    Darauf freue ich mich 😀

  2. User Avatar

    Da stimme ich zu ^^ Werde ich mir anschauen.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden