Menü

Rise of the Tomb Raider Exklusivität ist zeitlich begrenzt, bestätigt Microsoft

Artikel von | 13.08.2014 um 16:03 Uhr

Der Tomb Raider Reboot von Crystal Dynamics war ein großer Erfolg, der Nachfolger daher eine logische Sache. Gestern wurde Rise of the Tomb Raider von Microsoft angekündigt, exklusiv für Xbox One. Das war für viele ein großer Schock, doch oft wurde zur Ankündigung „exclusively in holiday 2015“ genannt und keine komplette Exklusivität genannt. Dies stellte für PlayStation Fans die letzte Hoffnung da, die nun auch von Microsoft bestätigt wurde.

Xbox Boss Phil Spencer hat nun gegenüber Eurogamer bestätigt, dass der Rise of the Tomb Raider Exklusiv-Deal eine Zeitliche Begrenzung hat. Über die Dauer der Exklusivität wurde aber nichts gesagt, wobei ein Xbox 360 Ableger des Spiels auch für 2015 bestätigt wurde. Spencer hat den Deal mit der Exklusivität von Ryse und Dead Rising verglichen, beide erschienen später noch für den PC.

„Bis zum Ende des Deals ist das neue Tomb Raider Xbox exklusiv, was danach passiert und auf welchen Plattformen der Titel erscheint, dass kann er jedoch nicht kontrollieren“ so Spencer.

Tomb-Raider--Mittel-Artikelbild---Tailor-DKSEin Dank an den User Slif3r für das Hinweisen auf die News.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. Wenn sie die Dauer nicht angeben, wird es nicht allzu lang sein, weil 1 Jahr könnte man schon angeben, aber wird sicher weniger sein.

  2. User Avatar

    Ich denke mal es geht wirklich nur um das Xmas Geschäft.

  3. User Avatar

    Mir egal, der letzte Tomb Raider teil war ne riesen enttäuschung für mich. Es war wie uncharted, nur mit viel mehr geballere (und das mit 16 -17j!) und garkeine Ràtsel.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden