Menü

RICO – First-Person Koop Shooter für PlayStation 4 angekündigt

Artikel von | 15.03.2018 um 17:39 Uhr

Der britische Entwickler Ground Shatter wird in Zusammenarbeit mit dem Publisher Rising Star Games ihr neues Spiel RICO veröffentlichen. Dabei handelt es sich um einen kooperativen First-Person Shooter für die PlayStation 4, Xbox One, Switch und den PC, der diesen Herbst erscheinen wird.

Spielbar ist der Titel im Koop entweder online oder offline via Split-Screen. Hinzu kommen dann noch online Ranglisten, zufallsgenerierte Fälle, Operationen und Umgebungen. Dazu gibt es noch freischaltbare Waffen, Fähigkeiten und Missionstypen. Als große Besonderheit gibt es manchmal ein 24 Stunden Fall, denn ihr innerhalb des Zeitlimits lösen müsst.

Doch wofür steht und was ist eigentlich RICO? Die Abkürzung steht für „Racketeer Influenced and Corrupt Organizations“ und im Spiel kämpft ihr gegen Korrupte Machenschaften. Bevor euch die Entwickler mit einer langweiligen Geschiche ermüden, wollen sie lieber, dass ihr im Spiel Türen eintretet, Böse Menschen abschießt und all eure Fähigkeiten einsetzt um die Oberhand zu gewinnen. Aber Bilder sagen mehr als tausend Worte, vor allem wenn sie auch noch bewegt sind, von daher Bühne frei für Gameplay:

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden