Resident Evil 2 – Neue Spielmodi des Remakes geleakt

Artikel von 14.01.2019 um 09:23 Uhr

Seit Kurzem können sich PlayStation-Spieler mit der Demo einen Ersteindruck vom Remake des Horror-Klassikers Resident Evil 2 verschaffen. Dabei sind Data Miner im Code des Spiels auf bislang unveröffentlichte Informationen gestoßen und haben diese bei ResetEra veröffentlicht.

Warnung: Spoiler!

Aus den Daten geht hervor, dass die B-Szenarios der beiden Charaktere Leon und Claire ebenfalls im Remake enthalten sein dürften. Das gleiche gilt für die Passagen mit Ada Wong, 4th Survivor und Tofu Survivor.

Außerdem gibt es Hinweise auf einen Spielmodus namens Rogue: Dessen Code enthält Variablen, wie zum Beispiel getötete Gegner, einen Shop und einen Ergebnisbildschirm. Genauere Details dazu sind aber nicht bekannt. Dass es sich um einen eigenständigen Spielmodus handelt, ist nur eine Theorie.

Darüber hinaus listet der Leak alle im Spiel enthaltenen Waffen und Bossgegner auf. Und es werden Charaktere aus anderen Resident Evil Spielen erwähnt, die im ursprünglichen zweiten Teil nicht zu sehen waren – unter anderem Ethan, der Protagonist aus Resident Evil 7: Biohazard.

Was diese Daten für das endgültige Spiel bedeuten, bleibt abzuwarten. Das erfahren wir dann spätestens am 25. Januar 2019, wenn Resident Evil 2 für die PlayStation 4 erscheint.