Release von Rainbow Six: Siege verschoben

Artikel von 18.08.2015 um 18:32 Uhr

Wie Ubisoft auf dem offiziellen Ubiblog soeben verkündet hat, wird Rainbow Six: Siege nicht wie geplant am 13. Oktober erscheinen.

Rainbow Six Siege

Der neue Termin ist der 01. Dezember, also gibt es knapp 2 Monate Verspätung und Ubisoft verrät auch warum. Durch Tests im Studio, die geschlossene Alpha und Hands-On Demos auf der E3 und gamescom, hat man eine menge Feedback bekommen und sich dazu entschlossen, dass es noch einige Anpassungen und Änderungen geben muss, wodurch das Spiel auf den 01. Dezember verschoben wurde.

Die geschlossene Beta startet jedoch weiterhin am 24. September und durch die zusätzliche Zeit kann man die Infrastruktur und das Matchmaking verbessern und im Endeffekt kommt ein besseres Spiel und eine bessere Erfahrung für den Spieler am Ende raus.