Menü

Rainbow Six Siege – ESL Finals, Red Crow und wie geht es weiter

Artikel von | 14.11.2016 um 20:53 Uhr

Am 12. und 13. November haben die Rainbow Six Siege Pro League Finals stattgefunden. Glückwunsch an die Gewinnersquads, Continuum aus Nordamerika (PC) und an das französische Team Vitality (Xbox One). Ein großes Dankeschön geht selbstverständlich an alle ausgeschiedenen Teams, die uns Matches der Extraklasse geliefert haben, sowie den Veranstalter und allen Beteiligten.

Das PC, als auch das Xbox Final kann wie gewohnt auf YouTube bestaunt werden und dienen dem ein oder anderen unter Umständen als Anregung für neue Taktiken.

(Beide Live Demos sind im Video enthalten Demo 1 ab Minute 34, Demo 2 ab 4:48:00)

Mit den am Tag zuvor Live gestreamten Semi Finals, wurden insgesamt über 19 Stunden Videomaterial auf YouTube hochgeladen um das Ende der Saison 3 zu feiern. Neben der Créme de la Créme, die in hitzigen Gefechten aufeinander geprallt ist, wurde auch einiges an Informationen Rund um das kommende Red Crow DLC bekannt gegeben.

Im ersten Dev Panel, moderiert durch den Community Developer Justin Kruger, gab es direkt die erste Überraschung, die Fans des Shooters in Freude versetzt.

dev-panel-semi

Was ist besser als eine neue Karte? – Richtig zwei neue Karten!!

Hierbei ist anzumerken, dass eine Map davon nicht neu ist und jeder der die Situationen durchgespielt hat, die Karte aus der elften Mission „Artikel 5“ kennt. Die Bartlett University wird bald ins PvP Einzug erhalten und statt Studenten, Elitesoldaten aus aller Welt beherbergen.

Neben einigen Änderungen, wie der Umgebungszerstörung der diversen Kaliber oder auch der optischen Operator Individualisierung, gab es bereits erste Infos zu den neuen Operatoren, sowie zur neuen Map Skyscraper. Neben Loadout werden auch die Fähigkeiten zu Hibana und Echo näher beleuchtet und offenbart, dass Hibanas Fähigkeit auf eine Liaison mit Thermite zurückzuführen ist.

Am Tag 2 der Finals standen die Live Demos zum neuen DLC auf dem Tagesprogramm, um sich einen ersten Eindruck zu beiden Maps, als auch zu den Fähigkeiten der beiden neuen Operator zu verschaffen. Doch genug der vielen Worte, genießt die Matches.

In erstem Video liegt das Augenmerk auf der Bartlett University. Die neuen Operator und die Map Skyscraper könnt Ihr euch im zweiten Video zu Gemüte führen.

Neben dem Spektakel der ESL Pro League Finals wurde auch eine weitere Vermutung der Community nun offiziell Bestätigt.

Rainbow Six Siege wird auch im Jahr 2 weiterhin frischen Content erhalten!

Auf einige gute Gefechte im neuen DLC, sowie im noch folgenden Content.

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden