PSN – Passwörter müssen geändert werden – Wurden Daten gestohlen?

Artikel von 18.05.2015 um 22:38 Uhr

Am Wochenende war das PlayStation Network für eine bestimmte Zeit offline und somit konnte man weder online spielen, noch den PlayStation Store besuchen geschweige denn online sein. Verantwortlich dafür zeigte sich offensichtlich mal wieder die Hacker-Gruppe Lizard Squad die wohl einen DDoS-Angriff auf die Server des PSN von Sony durchgeführt haben. Nun kommen jedoch weitere Details zum Vorschein, die jedoch nichts Gutes versprechen.

Denn aktuell bekommen viele Spieler auf ihrer PlayStation Konsole eine Meldung, dass sie ihr PSN Passwort zurücksetzen und mit einem neuen ersetzen müssen. Dies lässt darauf schließen, dass es nicht nur ein normaler DDoS-Angriff war, sondern womöglich auch ein Hack Angriff auf die Benutzerdaten der User gab. Aktuell fordert Sony die User nach und nach auf ihr Passwort zu ändern, bis dahin könnt ihr nicht auf euer Konto zugreifen.

PlayStation-Network-PSN------Mittel---Artikelbild---Tailor-DKS