Menü

Pro Evolution Soccer 2019 bekommt Release-Datum und erste Infos

Artikel von | 28.04.2018 um 18:14 Uhr

Auch in diesem Jahr wird es erneut ein neues Pro Evolution Soccer geben, auch wenn das nur wenige von euch überraschen sollte. Die Bestätigung und ersten Infos sind aber nicht gewollt von Konami sondern durch einen Leak im PlayStation Store von Hong-Kong geleakt. Neu ist allem voran das Release Datum, denn mit dem 30. August 2018 erscheint PES 2019 deutlich früher als die Jahre zuvor und auch als Konkurrent FIFA.

Auch überraschend ist die Legend Edition von Pro Evolution Soccer 2019, die David Beckham auf dem Cover hat. Was im Vergleich zum Vorgänger jedoch garantiert fehlen wird, ist die Champions und Europa League, deren Lizenzverträge von der UEFA nicht verlängert wurden und möglicherweise zum Konkurrenten wechseln könnten. Dennoch verspricht Konami eine große Ergänzung lizensierter Ligen.

Auch Myclub wurde bearbeitet und jedes Element komplett neu erstellt – angefangen vom Erwerben von Spielern, bis hin zu Spezialversionen dieser im Laufe des Jahres. Beim Gameplay kommen magische Momente hinzu, indem einige Spieler eine von elf Fähigkeiten bekommen. Natürlich wurden auch die Schüsse und Animationen angepasst. Selbst die Ausdauer hat einen Einfluss und wird durch die Bewegungen sichtbar.

Beim Karrieremodus kann man als Manager nun die Saison Vorbereitung spielen, ein intensives Transfersystem erleben und neue Ligen wurden dafür ergänzt. Optisch kommt allem voran 4K HDR Support hinzu. Auch drei Screenshots des Spiels stehen schon bereit – garantiert im Spiel sind also David Beckham, Borussia Dortmund und der FC Barcelona.

Deine Meinung? Let's Chat!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden