Menü

Prey for the Gods kommt für PS4 + Trailer

Artikel von | 03.08.2016 um 20:43 Uhr

Shadow of the Colossus war seinerzeit ein absoluter Überraschungs-Hit und gilt heute als Klassiker. Prey for the Gods nimmt eben dieses Spiel als Inspiration und wird auch für PS4 erscheinen.

prey for the gods banner 2

So schreibt Brian Parnell, von No Matter Studios, folgendes auf dem PlayStation Blog:

Hi, PlayStation-Fans. Mein Name ist Brian und ich freue mich, euch No Matter Studios vorzustellen, sowie unser erstes Projekt, Prey for the Gods für PS4.

Prey for the Gods ist ein Action Survival Game, das auf einer abgeschiedenen, eiskalten Insel spielt. Um zu überleben, müsst ihr die Welt entdecken, Höhen erklimmen und eben jene Götter zerstören, die an der Spitze eures Glauben stehen.

Prey for the Gods

Wir werden oft gefragt, wie nur drei Entwickler es schaffen, so etwas durchzuziehen? Als wir uns überlegt haben, wie wir die Geschichte von Prey of the Gods erzählen wollten, hatten wir einige Möglichkeiten. Wir hätten die typischen AAA-Titel-Idealen folgen können: Synchronsprecher, klare Erzählstruktur und lange Zwischensequenzen. Diese Dinge werden oft in Videospielen gesehen, aber als 3-Mann-Studio wussten wir, dass es nicht der richtige Weg für uns sein würde.

Prey for the Gods

Wir mussten anders denken. Ich hatte jede Menge Spaß mit Journey und dem kürzlich erschienen Hyper Light Drifter und deren Methode Geschichten zu erzählen. Als Spieler habe ich es immer geliebt, die Welten zu erforschen, in denen ich spielte, und ihre Geheimnisse aufzudecken. Ich finde gerne auf eigene Faust heraus, was passiert ist. Wenn ich die Elemente der Geschichte sehe, kann ich mich in der Spielewelt verlieren. Erzählt mir nicht, dass die Welt von Schnee bedeckt ist, zeigt es mir! Zeigt mir die Spuren der harten Kämpfe und traurigen Enden, die hier passiert sind. Lasst mich selbst zu einer Schlussfolgerung kommen. Durch die Verwendung von Ruinen, Statuen und Wandmalerei, werden Spieler sehen, was in dieser Welt widerfahren ist.

Ich habe das Gefühl, dass diese Art der Erzählung sehr gut für kleinere Teams geeignet ist, die nicht an Größe oder Tiefe der Geschichte sparen wollen.

Prey for the Gods

Als Entwickler sehe ich Shadow of the Colossus als Spiel, das Ambitionen weckt. Ich habe Freunden zugesehen, wie sie es gespielt haben und wurde weggeblasen. Ich war fasziniert von dieser Leistung. Team ICO hat auf PS2 seine Arbeit zum äußersten Limit getrieben und eine derartige Zielstrebigkeit weckt in uns enormen Respekt. Diese Einstellung möchten wir während der Arbeit an Prey for the Gods verinnerlichen. Unser Ziel ist es nicht einen Nachfolger oder eine Kopie von Shadow of the Colossus zu machen. Wir wollen uns anspornen, ein Spiel zu erschaffen, dass wir selbst spielen wollen und das muss in den Kernmechaniken und der Atmosphäre erkennbar sein – und wenn wir es richtig machen, wird es andere Menschen zu ähnlichen Projekten inspirieren.

Prey for the Gods wird ein Spiel, dass einen Hunger stillt, der einige Spieler schon seit beinahe 10 Jahren plagt. Als Kunststudent an der Uni wurde mir immer gesagt, ich solle von den Meistern lernen. “Stehe auf den Schultern von Riesen”, sagten sie. Anscheinend habe ich den Rat ziemlich wörtlich genommen.

Prey for the Gods

Jeder der Prey of the Gods sieht, kann erkennen, dass es von Shadow of the Colossus inspiriert wurde. Wir streiten das nicht ab – wir verinnerlichen es. Und wir hoffen, dass macht ihr auch.

Quelle

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. Das kann ganz ganz groß werden. Das wird auf jeden Fall im Auge behalten. Die Opulenz haben sie schon mal, hoffe der Soundtrack wird auch so episch wie bei SotC damals.

  2. User Avatar

    Sieht mega aus. SotC fand ich auch nicht schlecht, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig aufgrund der leeren Spielwelt. Mal schauen was am Ende dabei heraus kommt.

  3. User Avatar

    Wahnsinn……welch ein geiler Trailer. Diese Musik, dieses riesen Vogelvieh. Das könnte sogar The last Gardian übertreffen und nahtlos an SotC anknüpfen. Das behalte ich im Auge. Kann nur hoffen, dass die Entwicklungszeit keine extreme Ausmaße erreicht ^^.

  4. @Jerry aktuell arbeiten nur 3 Leute dran und wer weiß obs mehr werden. Kann also noch länger dauern als geplant. Ende 2017 ist ja auch eher vage

  5. User Avatar

    Oh nun ja eine erklärbare Entwicklungszeit ist ist mir allemal lieber als das es Sang und Klanglos abtauchen nur um Jahre später veraltet zu erscheinen. Da drück ich mal den drei Jungs und Mädels die Daumen. Ich finde es sieht jetzt schon klasse aus.

  6. User Avatar

    Ich finde den Trailer und so das Interview ziemlich geil. Aber abwarten und Tee trinken. Gerade im Hinblick auf die Größe des Spiels und dem kleinen Entwicklerteam ist die Fertigstellung immer bissl schwierig. Vielleicht kauft aber auch ein EA die Entwickler ein und krempelt alles um und verhunzt es zu nem drittklassigem Schinken mit massig Bugs (I am alive) oder es wird wirklich groß. Hauptsache es dauert nicht so lang wie beim SotC und the last guardian.

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden