Power Rangers: Battle for the Grid – Neues Kampfspiel inklusive Trailer vorgestellt

Artikel von 20.01.2019 um 16:25 Uhr

Das Power Rangers Franchise wird mit Power Rangers: Battle for the Grid um ein neues Videospiel erweitert, welches ab April 2019 für Prügel-Spaß auf unserer Konsole sorgen soll. Der Entwickler nWay hat auch schon einen passenden Gameplay Trailer für euch, den ihr im Artikel findet.

Die Marke Power Rangers ist ein fester Bestandteil der Jugend von vielen Kindern der 90er. Sie basiert auf der klassischen Geschichte von Menschen, die unseren Planeten mit der Hilfe von alter, außerirdischer Technologie vor bösartigen Aliens beschützen. Nach dem großen Erfolg, konnte man sich die Chance nicht entgehen lassen und so wurden auch einige Videospiel-Adaptionen der Marke geschaffen, die jedoch bis heute noch keinen wirklichen Vorzeigetitel herausbrachten.

Der Entwickler nWay ist das nächste Studio, welches einen Versuch wagt. Mit Power Rangers: Battle for the Grid arbeitet das Team an einem Kampfspiel, welches auf allen gängigen Plattformen erscheinen und auch Cross-Play fähig sein soll.

Matchmaking wird einfach sein, da Spieler auf Nintendo Switch, Xbox One und PC im gleichen Pool miteinander konkurrieren. Wechselt die Plattform und euer Missionsfortschritt kommt mit euch.“

Von Seiten Sonys gibt es derzeit noch keine Bestätigung für Cross-Play. Da aber erst kürzlich Rocket League komplett Cross-Play fähig wurde und immer mehr Titel geplant sind, darf man dennoch Hoffnung haben.