Menü

PlayStation Network wieder mal nicht erreichbar – Sony untersucht Probleme

Artikel von | 16.10.2014 um 23:43 Uhr

Erst am Montag war das PlayStation Network aufgrund von Wartungsarbeiten seitens Sony nicht erreichbar fürs online spielen und allen anderen Funktionen. Nun ist es erneut nicht erreichbar und viele Spieler melden aktuell Probleme mit dem PSN. Während der PlayStation Store noch erreichbar ist, gehen Freundeslisten und online spielen nicht. Einen offiziellen Grund gibt es bisher noch nicht, jedoch gab es einen Tweet von Sony, bei dem man sich kurz meldet und die Arbeiten an einer Lösung bestätigt.

Wer die Sache zumindest etwas mit Humor nehmen kann und keinen Kampf ums überleben bei Call of Duty oder dem Kampf gegen Serverprobleme bei Driveclub aufnehmen wollte – nun für den haben wir noch folgenden humorvollen Tweet. Ganz wichtig jedoch, der Account Besitzer heißt zwar auf Twitter „Kaz Hirai“ nach dem Sony Präsidenten, ist aber ein Fake-Account und nicht der echte. Wer sich etwas vergnügen möchte, kann dort mal während dem PSN Aussetzer nach Ablenkung suchen. Alternativ bleiben Möglichkeiten wie „Echte Unterhaltungen mit der Familie“, sogennante „Brettspiele“ mit Freunden oder das sehr verbreite „lernen“.

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden