PlayStation 4 – Über 90 Millionen Konsolen verkauft

Artikel von 08.01.2019 um 10:50 Uhr

Ein neuer Meilenstein wurde bei der PlayStation 4 erreicht. Seit der Veröffentlichung 2013 hat Sony über 91,6 Millionen Einheiten der Konsole weltweit bis zum 31. Dezember 2018 verkauft. Allein in der Weihnachtszeit 2018 kamen 5,6 Millionen davon hinzu. Damit könnte schon in diesem Jahr die Marke der 100 Millionen verkauften Konsolen erreicht werden.

Gleichzeitig wurden auch über 50,7 Millionen Spiele für die PlayStation 4 in der Weihnachtszeit 2018 verkauft – insgesamt liegt man damit bei über 876 Millionen verkauften PS4 Spielen. Auch für die freundliche Spinne gab es mit 9 Millionen verkauften Einheiten bis Ende November außergewöhnlich hohe Zahlen für Marvel’s Spider-Man.