Menü

PlayStation 4 jetzt mit über 5 Millionen verkauften Einheiten

Artikel von | 18.02.2014 um 12:13 Uhr

Sony kann vor dem Launch der PlayStation 4 in Japan in dieser Woche einen weiteren Erfolg feiern: Mehr als 5,3 Millionen Exemplare der Konsole wurden bislang verkauft. Dabei ist die Konsole weiterhin immer noch schlecht verfügbar. Sony hat damit sein gesetztes Ziel bis zum Ende des Geschäftsjahres schon jetzt übertroffen, denn man rechnete mit 5 Millionen verkauften Einheiten. Der Launch in Japan dürfte dem Ganzen noch einmal einen gehörigen Schub verpassen.

An dieser Stelle wäre interessant zu wissen, wie viele interessierte Spieler bisher noch keine PlayStation 4 ergattern konnten, denn bei den meisten Händlern gibt es noch immer selten Konsolen für den freien Verkauf, ebenso wie bei Onlinehändlern wie amazon. Sehr selbstironisch wirkt hier eine E-Mail, die Sony am heutigen Tag an Abonnenten des PlayStation-Newsletters versandt hat: „Du kannst es kaum erwarten, bis die PlayStation 4 endlich erhältlich ist?“ Es dürfte sich hierbei wahrscheinlich um einen technischen Fehler gehandelt haben, aber wer weiß…

PlayStation 4 Verfügbarkeit

Sony hat indes einen weiteren Trailer zu PlayStation Plus veröffentlicht, der auf die Features des Abos wie monatlich kostenlose Spiele und „Next-Gen-Multiplayer“ aufmerksam machen soll:

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Haha, ja so ne dumme mail hab ich von Amazon bekommen, „Sie suchen Artikel rund um Playstation 4? Dann haben wir hier eine Auswahl.“ und mir wird ne PS4 von nem Händler, Verkauf und Versand über Amazon für 549€ angeboten, da kauf ich mir eher keine als 150€ mehr zu zahlen.

  2. User Avatar

    Haha, ja so ne dumme mail hab ich von Amazon bekommen, „Sie suchen Artikel rund um Playstation 4? Dann haben wir hier eine Auswahl.“ und mir wird ne PS4 von nem Händler, Verkauf und Versand über Amazon für 549€ angeboten, da kauf ich mir eher keine als 150€ mehr zu zahlen.

  3. User Avatar

    von dir weiß ich ja, wie lange du bereits auf die PS4 wartest. (gefühlt: ewig)
    aber ich würde auch keine 150 euros mehr bezahlen für die PS4. aber es gibt sicherlich einige, die das machen (und wahrscheinlich noch mehr) nur um endlich die Konsole zu erhalten …….

  4. User Avatar

    Wobei 550€ ja mittlerweile noch halbwegs anständige Preise sind, Anfang Dezember hatte man Angebote jenseits der 1000€ gesehen, und die wurden auch gekauft. Und die diese Preise gezahlt haben, haben es nicht gerafft, dass die, die die PS4 zu diesen Preisen anbieten eben der Grund dafür sind, dass man keine mehr bekam.

  5. User Avatar

    Wobei 550€ ja mittlerweile noch halbwegs anständige Preise sind, Anfang Dezember hatte man Angebote jenseits der 1000€ gesehen, und die wurden auch gekauft. Und die diese Preise gezahlt haben, haben es nicht gerafft, dass die, die die PS4 zu diesen Preisen anbieten eben der Grund dafür sind, dass man keine mehr bekam.

  6. User Avatar

    Gratulation! Aber es könnten weit mehr als 5 Millionen sein, wenn denn genug Geräte zur Verfügung stehen würden 😉

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden