Menü

PlayStation 4 – In den USA weiterhin auf Platz 1 + TLOU: Remastered beliebtestes Spiel im Juli

Artikel von | 15.08.2014 um 15:02 Uhr

Auf der gamescom Pressekonferenz gab Sony bekannt, dass sich die PlayStation 4 weltweit über zehn Millionen Mal verkauft wurde. Der Siegeszug zieh sich weiterhin fort und so ist die PS4 auch im Juli die bestverkaufte Konsole in den USA. Das wäre in den USA mittlerweile schon der siebte Monat in Folge, in der die PS4 auf dem ersten Platz steht – dazu kommt mit The Last of Us: Remastered auch das bestverkaufte Spiel im Juli für die PlayStation 4. Man kann somit vieles behaupten, aber die Verkaufszahlen und Fantreue spricht klar für den Trend von Remastered Spielen.

Außerdem hat die PS4 weltweit über 30 Millionen Software-Einheiten sowohl Retail als auch Digital verkauft. Wer außerdem gedacht hat, das die neue Konsolen-Generation nicht so gut wie die vorherige sein wird, der hat sich zumindest in den Verkaufszahlen mehr als nur getäuscht. Denn die PlayStation 4 und Xbox One haben sich zusammen um 80% besser verkauft in den ersten neun Monaten als die PlayStation 3 und Xbox 360 zusammen.

1. The Last of Us (PS4, PS3)
2. Minecraft (360, PS3)
3. FIFA 14 (360,PS4, Xbox One, PS3, Vita)
4. Watch Dogs (PS4, 360, PS3, Xbox One, PC)
5. Mario Kart 8 (Wii U)
6. Call of Duty: Ghosts (Xbox One, 360, PS4, PS3, Wii U, PC)
7. Grand Theft Auto V (360, PS3)
8. Sniper Elite III (PS4, Xbox One, 360, PS3)
9. NBA 2K14 (360, PS3, PS4, Xbox One, PC)
10. Lego Marvel Super Heroes (360, PS3, 3DS, DS, PS4, Wii U, Xbox One, Vita, PC)

PlayStation-4---PS4---6--Mittel-Artikelbild---Tailor-DKS

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden