Menü

PlayStation 4 – Erste Details zur Firmware 5.0

Artikel von | 09.08.2017 um 17:57 Uhr

In Kürze startet die PlayStation 4 Firmware Beta zur Version 5.0. Bisher hat Sony aber nicht bekannt gegeben was sich alles ändern wird, doch erste Informationen sind dennoch herausgekommen. Allem voran wird es nun möglich sein, auf der PS4 Pro mit 1080p und 60fps via Twitch zu streamen.

Neues Follower System
Auch kann danach jedem Nutzer gefolgt werden (statt nur offiziellen Accounts). Dadurch seid ihr immer auf dem Laufenden, wenn einer eurer Freunde etwas teilt. Ihr könnt prinzipiell jedem folgen, auch ohne Freunde zu sein und ohne das dieser euch bestätigen muss. Gleichzeitig kann man einstellen, dass man nur von Freunden oder jedem gefolgt werden möchte – bestimmte Personen können auch blockiert werden.

Familien-Accounts angepasst + App
Zu den weiteren Änderungen gehört beispielsweise das Master/Sub-Account System. Bei einem Familien Account können nun mehrere Erwachsene hinzugefügt werden und somit die Altersbeschränkungen auch individuell anpassen. So können unterschiedliche Kinder auch andere Vorschriften erhalten. Dazu soll auch eine App kommen, damit man dies über das Smartphone anpassen kann.

Schnellmenü mit Benachrichtigungen
Zum Schnellmenü werden nun auch Benachrichtigungen ergänzt. Damit müsst ihr dann nicht immer erst ins Hauptmenü wechseln, um auf dem Laufenden zu sein. Auch eure Download/Uploads können hier verfolgt werden. Vermutlich könnt ihr hier dann auch direkt einer Party beitreten.

Weitere Anpassungen
Hinzu kommen noch kleinere Änderungen wie Benachrichtigungen für Events, Zuschauerkommentare während man im VR-Modus streamt, Live-Streams in einer PlayStation Community zu teilen und Unterstützung für weitere Sprachen.

Im Hintergrund wurden auch Anpassungen vorgenommen, damit Bundle- und Sammeldisks unterstützt werden (wie beispielsweise eine Game of the Year Edition) bei der Entwickler keine
Anpassungen an ihrem Code vornehmen müssen.

Eine neue Version der PlayStation App wird auch kommen, mit einem angepassten Design und einer optimierten Leistung.

PS4 FIRMWARE 3.50 USB-MEDIAPLAYER

Weitere Funktionen und Anpassungen sind natürlich noch möglich, werden vermutlich erst später von Sony angekündigt.

Deine Meinung? Let's Chat!

    Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

    Anmelden