PlayStation 4 bei Amazon.de ausverkauft

Artikel von 05.08.2013 um 21:19 Uhr

Die nächste Konsolengeneration ist schon jetzt äußerst begehrt – der geringe Einstiegspreis macht’s insbesondere für Sony möglich. Nachdem Sony letzte Woche eine Deadline für die Vorbestellungen der PS4 aussprach, ist es nun so weit und die PlayStation 4 ist beim Versandriesen Amazon.de nicht mehr bestellbar. Dies könnte eine Massnahme sein, weil man vermutlich damit rechnet, ansonsten nicht jeden rechtzeitig beliefern zu können, wenn nicht genügend Konsolen zum Launch frei verfügbar sein sollten.

Auf Amazon konnte man beim Produkt nur noch folgendes lesen: “Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist”. Nicht bekannt ist, wie lange dieser Verkaufstopp auf Amazon dauern wird. Möglicherweise erhält Amazon auch in den nächsten Tagen weitere Exemplare der PS4 und der Verkauf wird dadurch wieder eröffnet. Man sollte sich aber nicht darauf verlassen und wer sich noch keine PlayStation 4 gesichert hat, sollte dies bei einem anderen Händler tun.

PlayStation-4---PS4---3--Mittel-Artikelbild---Tailor-DKS