Menü

PlayStation 4 – Alte Konsolen bekommen ein HDR Update

Artikel von | 07.09.2016 um 21:58 Uhr

Mit der PlayStation 4 Pro möchte Sony neue Grafik Maßstäbe bei Konsolenspiele setzen. Gerade 4K Auflösung, 60 FPS und HDR sind dabei die drei großen Begriffe dafür. Um High Dynamic Range (HDR) auf eurer PlayStation 4 zu erleben, muss nicht zwingend ein Wechsel zur PS4 Pro nötig sein.

Denn Sony hat auf dem Meeting angekündigt, dass jede PlayStation 4 ab nächster Woche (PS4, Slim und Neo) HDR unterstützen werden. Bei den „alten“ PS4 Konsolen soll dies durch das Firmware Update 4.0 hinzugefügt werden. HDR dient dazu, den Kontrast bei Video Inhalten besonders faszinierend darzustellen. Dafür werden beispielsweise helle Bereiche besonders in den Fokus gesetzt und dunkle Bereiche rücken dann in den Hintergrund. Diese Lichteffekte sollen das Bild deutlich realistischer und besser für den Spieler darstellen.

PlayStation-4-PS4-----Mittel---Artikelbild---Tailor-DKS

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden