Menü

PlayStation 4 – Alte Konsolen bekommen ein HDR Update

Artikel von | 07.09.2016 um 21:58 Uhr

Mit der PlayStation 4 Pro möchte Sony neue Grafik Maßstäbe bei Konsolenspiele setzen. Gerade 4K Auflösung, 60 FPS und HDR sind dabei die drei großen Begriffe dafür. Um High Dynamic Range (HDR) auf eurer PlayStation 4 zu erleben, muss nicht zwingend ein Wechsel zur PS4 Pro nötig sein.

Denn Sony hat auf dem Meeting angekündigt, dass jede PlayStation 4 ab nächster Woche (PS4, Slim und Neo) HDR unterstützen werden. Bei den „alten“ PS4 Konsolen soll dies durch das Firmware Update 4.0 hinzugefügt werden. HDR dient dazu, den Kontrast bei Video Inhalten besonders faszinierend darzustellen. Dafür werden beispielsweise helle Bereiche besonders in den Fokus gesetzt und dunkle Bereiche rücken dann in den Hintergrund. Diese Lichteffekte sollen das Bild deutlich realistischer und besser für den Spieler darstellen.

PlayStation-4-PS4-----Mittel---Artikelbild---Tailor-DKS

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    hdr lese ich gerne, denn solange die spiele selbst nicht in nativem 4k sind, ist mir 4k egal (hab nen 4k-bd-player, bin also nicht auf die ps4 angewiesen).
    mein tv rechnet das wahrscheinlich gleichwertig eigenständig auf 4k hoch… aber hdr ist natürlich eine qualitätsverbesserung des hochgerechneten spielematerials!

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden