Platinum Games fragt die Fans was sie als nächstes sehen wollen

Artikel von 24.11.2015 um 17:35 Uhr

Platinum Games ist aktuell eines der angesagtesten Studios, ebenso wir ihr Chef, Hideki Kamiya. Dieser fragt nun die Fans auf Twitter, welches Spiel sie als nächstes sehen wollen.

Bekannt ist das Studio für Bayonetta, Metal Gear Rising und Vanquish. Vor Platinum Games haben Kamiya und sein Team auch an Devil May Cry, Okami und Viewtiful Joe garbeitet. Aktuell werkelt man an NieR Automata für die PlayStation 4 und wer weiß, woran noch im geheimen gearbeitet wird. Jedenfalls fragt Kamiya aktuell auf Twitter, welches Spiel die Fans als nächstes haben wollen und da stehen 4 lohnende Titel zur Auswahl, nämlich Devil May Cry, Viewtiful Joe, Okami oder Bayonetta.

Doch das ist noch nicht alles. Er fragt auch danach, zu welchem Charakter man am liebsten ein Spin-Off sehen würde und hier haben auch alle die zur Auswahl stehen, ein eigenes Spiel verdient.

Hier stehen Trish und Sparda aus Devil May Cry zur Wahl und dann noch Jeanne aus Bayonetta und Wonder Blue aus Wonderful 101.

Welches der Spiele würdet ihr gerne sehen? Verratet es uns in den Kommentaren.