Menü

One Piece: World Seeker – Open-World Adventure für PS4 angekündigt + Screenshots

Artikel von | 11.12.2017 um 19:24 Uhr

Vorher nur ein Gerücht beziehungsweise ein Teaser, hat Bandai Namco nun auch offiziell One Piece: World Seeker für die PlayStation 4 angekündigt. Der Titel erscheint als Feier des 20. Jährigen Jubiläums der Manga-Serie und bietet auch einen anderen Ansatz als die vorherigen Videospiele. Erscheinen soll der Titel 2018, dann auch für Europa und in Amerika.

Die größte Änderung im Vergleich zu den anderen One Piece Spielen ist sicherlich die Open-World des Action-Adventures. In einem Artwork kann man schon einen guten Überblick über die Welt bekommen, bei der die Spieler dann Schlösser, Städte, Strände und riesige Felder erkunden können.

Bei den zugehörigen Screenshots sieht man auch einige Angriffe von Ruffy und wie er sich in der Welt bewegt. Ob neben dem klettern auch ein gewisser Stealth-Faktor im Spiel ist, wird sich wohl erst im ersten Gameplay-Trailer rausstellen. Deutlich zu erkennen ist auch ein etwas anderer Look von World Seeker, der sich etwas vom bekannten Bandai Namco-Stil unterscheidet.

Deine Meinung? Let's Chat!

Anmelden