Menü

Offenbar Mittelerde: Mordors Schatten Nachfolger in Entwicklung

Artikel von | 29.03.2016 um 19:58 Uhr

Wie man aus einem IMDB Profil entnehmen kann, hat eine bekannte Motion Capture Darstellerin vor kurzem an einem neuen Titel gearbeitet und zwar an einem Nachfolger zu Mordors Schatten.

mordor2

2014 erschien Mittelerde: Mordors Schatten und war einer der Überraschung-Hits des Jahres, wenn nicht sogar DIE Überraschung des Jahres. Nach top Kritiken und guten Verkäufen, ist es nicht verwunderlich, dass sich nun scheinbar eine Fortsetzung in Entwicklung befindet.

Mittelerde: Mordors Schatten war eine gelungene Mischung aus Assassin’s Creed und der Arkham-Reihe von Batman, nur im Herr der Ringe Universum. Als Alleinstellungsmerkmal gab es das geniale Nemesis-System, bei dem die Gegner euch nicht vergessen und immer anders auf euch reagieren, je nach euren Handlungen und vorangegangen Begegnungen. Lauren Mary Kim, Stuntfrau und Motion Capture Darstellerin, hat nun ihr IMDB Profil aktualisiert und siehe da, Sie hat an Mittelerde: Mordors Schatten 2 gearbeitet. Natürlich ist das weder eine offizielle Bestätigung, noch eine Garantie, dass es kommt, doch ein sicheres Indiz ist es allemal und nach dem Erfolg wäre eine Fortsetzung nur logisch.

Deine Meinung? Let's Chat!

  1. User Avatar

    Ich fand den ersten Teil eigentlich ganz gut. Wurde zwar gegen Ende ein wenig eintönig, aber es hat Spaß gemacht und war ohne große Mühe sogar platinierbar. Ich bin also bereit für einen Nachfolger.

  2. User Avatar

    ich Begrüße aus mehr davon aber da es ein WB Spiel ist warte ich ne GOTY ab :p

Jetzt einloggen oder registrieren um ein Kommentar zu schreiben

Anmelden